Der amerikanische Schauspieler Richard Gere, 73, ist bei den Dreharbeiten zu einem neuen Film gesichtet worden. Die Daily Mail schreibt darüber.

Richard Gere und seine Frau. Quelle: Getty Images

Der Star aus "Pretty Woman" und "Hachiko" wird in dem neuen Film als Junggeselle auftreten. Und seine Figur wird auf der Leinwand ein zurückgezogenes Leben führen. Gere wurde am Set von "Tosca" in Hamilton, Ontario, Kanada, gesichtet.

Der legendäre Schauspieler trug einen dunkelgrauen Anzug und einen helleren Trenchcoat.

Richard Gere wurde in Szenen auf Wohnstraßen in einer ostkanadischen Kleinstadt gefilmt, wobei man ihm von einem Ende zum anderen folgte. Mitglieder der Crew wiesen ihm zu, die Momente zu drehen, während ein Stylist das graue Haar des Schauspielers zurechtzupfte.

Die schockierende Nachricht zwingt den Helden dazu, Entscheidungen für sein Leben zu treffen, nachdem er erfahren hat, dass sein Sohn gestorben ist. Er beginnt, das Leben seines toten Sohnes zu erforschen und ist dabei gezwungen, sein eigenes Leben zu betrachten.

Es wird erwartet, dass der Film ein Publikumserfolg wird, denn der israelische Originalfilm gewann 2017 bei den Filmfestspielen in Venedig den BNL People's Choice Award.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Zurück zu meinem alten Ich“: Eine Frau wachte nach einem Koma auf und dachte, sie sei neun Jahre alt

„Immer noch schön“: wie die Schauspielerin von „Charlie's Angel“ 76-jährige Jaclyn Smith aussieht

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wie eine Märchenprinzessin": Ein strenger Eisbär schläft auf einem Blumenfeld

„Sie hat alles gespürt“: Wie eine Dienstkatze der Titanic ihr trauriges Schicksal vorhersagte

"Königliche Liebe": Prinz William und Kate haben neue Bilder zu ihrem zehnten Hochzeitstag veröffentlicht

Für die Rolle im Film wurde der schönste Schauspieler der Türkei bis zur Unkenntlichkeit verändert

Mehr anzeigen