Gary Saurage wurde am Morgen gerufen, um einen riesigen 180 kg schweren, 3,3 m langen Alligator aus dem Gartenteich einer Familie zu fangen. Ein Foto zeigt Saurage, der sich mit nach vorne gestreckten bloßen Händen dem riesigen Reptil nähert.

Alligator. Quelle: dailymail.co.uk

Er scheint der Kreatur direkt in die Augen zu sehen, während sie nur wenige Meter entfernt in den Büschen lauert. Im Hintergrund sind zwei Männer zu sehen, die bereitstehen, um bei der Gefangennahme zu helfen.

Alligator. Quelle: dailymail.co.uk

Saurage berichtete später, dass der Alligator sicher aus dem Teich gezogen wurde, obwohl es ein wenig Arbeit erforderte, da er besonders „aggressiv“ war. Art Williams war derjenige, der den Alligator in seinem Garten entdeckte.

Alligator. Quelle: dailymail.co.uk

„Meine Frau und ich gehen gerade mit unserem neuen Hund spazieren, und da ist dieser 3,3-m-Alligator nur etwa 3,6 m von uns entfernt“, sagte Williams. Williams sagte, er sei an Alligatoren in der Gegend gewöhnt, weshalb er einen Zaun gebaut habe, um sie von dem Teich fernzuhalten, in dem seine Enkelkinder Kanu fahren.

Williams bat Saurage um Hilfe, um das riesige Tier zur Sicherheit aller zu entfernen. Das Tier wurde später als männlich, etwa 35 bis 40 Jahre alt, bestätigt. Saurage brachte das Reptil zurück in seinen Park, um sich mehr als 400 anderen Alligatoren anzuschließen.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ein Fan von Komfort und Wärme“: Das Kätzchen wehrte sich mit aller Kraft, um nicht in die kalte Luft zu gehen

„Riesiges Baby“: Taucher erzählen von ihren Erfahrungen beim Tauchen neben einem riesigen Wal, Details

„Kopie des Vaters“: 90er-Star Brendan Fraser zeigte seinen erwachsenen Söhnen, Details

„Das beste Ereignis meines Lebens“: Julia Roberts teilte persönliche Bilder zum 18. Geburtstag ihrer Kinder

Mehr anzeigen

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat