Ein Mann in China hält seine Lotteriegewinne in Höhe von 219 Millionen Yuan vor seiner Frau und seinem Kind geheim, weil er befürchtet, dass die Kenntnis des Jackpots sie faul machen würde. Um seine Anonymität zu wahren, trug der Mann, der sich nur mit dem Pseudonym „Herr Li“ identifizierte, ein gelbes Zeichentrickkostüm, um seinen Gewinn im Lottobüro abzuholen.

Lotteriegewinne. Quelle: dailymail.co.uk

„Mr Li“ sagte, er sei begeistert von dem Gewinn, wolle aber seine Identität verbergen und den Jackpot vor seiner Frau und seinem Kind geheim halten. „Ich habe es meiner Frau und meinem Kind nicht gesagt, aus Angst, dass sie zu selbstgefällig wären und in Zukunft nicht oder nicht hart arbeiten würden“, sagte er. „Herr Li“ kaufte 40 Lose für die Verlosung im Geschäft in Litang, einer Stadt östlich der regionalen Hauptstadt Nanning.

Lotteriegewinne. Quelle: dailymail.co.uk

Jedes gekaufte Los hatte die gleichen sieben Zahlen, wobei die Lotteriegesellschaft 5,48 Millionen Yuan für jedes Los auszahlte. Nachdem er festgestellt hatte, dass er die Gewinnzahlen 2, 15, 19, 26, 27, 29 und 2 hatte, sagte der Mann, er sei am Freitag, dem 21. Oktober, mit dem Zug in die Landeshauptstadt gefahren, um seine Gewinne abzuholen. „Herr Li“ übernachtete dann über das Wochenende in einem Hotel, bevor er seinen Preis abholte.

Lotteriegewinne. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich habe das Hotel nicht verlassen, weil ich Angst hatte, rauszugehen und den Lottoschein zu verlieren“, sagte er den Nanning Evening News. Nachdem er die 171,6 Millionen Yuan nach Steuern eingesammelt hatte, sagte „Herr Li“, er habe 5 Millionen Yuan für wohltätige Zwecke gespendet und sich noch nicht entschieden, was er mit dem Rest seines neugewonnenen Vermögens machen solle.

Lotteriegewinne. Quelle: dailymail.co.uk

„Herr Li“ sagte, er spiele seit über einem Jahrzehnt Lotto und habe immer nur ein paar Dutzend Yen gewonnen. Er sagte, seine frühere Strategie sei gewesen, jedes Mal einen neuen Satz von Zahlen zu wählen, entschied sich aber vor ein paar Jahren dafür, bei einem bevorzugten Satz von Zahlen zu bleiben, nachdem er kein Glück hatte.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Gemeinsames Abendessen“: Zwei Orang-Utan-Babys verzauberten alle mit ihrer Freundschaft

"Ich bin bereit dafür": Hollywood-Schauspieler Hugh Jackson plant, die USA zu verlassen, Details

Helfer für die Heizperiode: Welche Zimmerpflanzen das Haus von Schimmel und Feuchtigkeit befreien

Jason Momoa fand neue Liebe nach der Trennung von Lisa Bonet

Mehr anzeigen

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat