Gracie fand ein grau-weißes Kätzchen auf der Straße in San Francisco. Sie badete es und fütterte es zu Hause. Das Kätzchen gewöhnte sich schnell an seine neue Umgebung. Das Kätzchen wurde Gracie genannt.

Das Kätzchen liebt es, Zeit mit dem Kind zu verbringen. Quelle: ndtv.com

Gracie schloss sofort Freundschaft mit dem kleinen Sohn der Frau. "Wenn ihr Sohn zu Hause ist, ist sie immer in seiner Nähe. Er kann ihren Namen rufen und sie wird wie ein Hund zu ihm laufen. So rennt sie nicht zu anderen", sagte Gracie.

Gracie ist immer bei dem Jungen. Quelle: ndtv.com

Gracie liebt es, neben dem Baby zu schlafen.Die Katze betrachtet das Baby als ihr Herrchen und bewacht es.Sie wird ihrem Freund Gesellschaft leisten, wo immer er auch ist.Das Kind vergöttert Gracie genauso wie sie ihn vergöttert.

Gracie schläft neben dem Jungen. Quelle: ndtv.com

Egal, was das Kind tut, Gracie ist immer für es da.

Gracie wartet auf den Jungen, wenn er badet. Quelle: ndtv.com

Obwohl Gracie inzwischen erwachsen ist, ist ihre Liebe zu ihrer besten Freundin nur noch stärker geworden.

Quelle: ndtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Herzschmerz“: Nach der Rückkehr ins Tierheim war die Hündin so traurig, dass sie sich weigerte, spazieren zu gehen

Freundschaft kann unterschiedlich sein: Eine gerettete Katze und ein Mops trennen sich nie

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Prinz von Monaco hat als erster Monarch bestätigt, dass er bei der Krönung des britischen Königs anwesend sein wird

„Ein architektonisches Meisterwerk Restaurieren“: Das Herrenhaus, in dem Stanley Kubrick seinen Film gedreht hat, muss renoviert werden

Emu-Küken macht die ersten unsicheren Schritte nach der Geburt

"Mondregenbogen": Dem Fotografen gelang es, ein Foto eines Naturphänomens in Form eines leuchtenden Mondes aufzunehmen

Mehr anzeigen