Eine Frittata ist ein fluffiges italienisches Omelett. Sie können mit verschiedenen Füllungen zubereitet werden - Gemüse, Fleisch, Käse - ganz nach Ihrem Geschmack. Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten und Sie erhalten ein köstliches und herzhaftes Frühstück für die ganze Familie.

Zutaten:

  • Hühnereier - 4 Stück.
  • Tomate - 1 Stück.
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 St.
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke.
  • Butter - 40 gr.
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.
  • Pflanzliches Öl - 20 ml.
  • Käse - 100 gr.
  • Frische Kräuter - 1/2 Strauß.

Zubereitung:

Bereiten Sie zuerst das Gemüse vor. Knoblauch, Paprika und Tomate in Streifen oder kleine Quadrate schneiden.

Dann braten Sie sie in Pflanzenöl. In einer separaten Schüssel die Eier mit Salz verquirlen und die Kräuter (Gewürze nach Geschmack) hinzufügen.

Den geriebenen Käse zur Eimischung geben und alle Zutaten vermischen.

Anschließend die Eier-Käse-Mischung über das Gemüse gießen und den Käse gleichmäßig darauf verteilen (Sie können einen Spatel oder eine Gabel verwenden).

Die ofenfeste Omelettpfanne für 10 Minuten in den Backofen stellen. Wir empfehlen eine Backtemperatur von 200°C.

Frittata. Quelle: pinterest.сom

Eine gesunde und schmackhafte Frittata ist bereit zum Probieren!

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Diätisch und billig: ein einfaches Rezept für Kohlsteaks

Beliebte Nachrichten jetzt

Warum man ein Großbritannien rothaarigen Menschen wegen der Hitze erlaubte, Kinos kostenlos zu besuchen

Die Weiße Krähe: Wie die Verwandten mit ihr umgehen und was man über den Vogel mit der untypischen Farbe weiß

Die Geschichte des Matrosen Manfred Fritz Bajorat, der auf einem Geisterschiff zur Mumie wurde

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Käsekuchen ohne Backen: luftiges Dessert ohne großen Aufwand