Lasagne-Liebhaber wissen, wie viel Mühe es kostet, den perfekten Teig herzustellen. Für alle, die es lieben und nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen wollen, empfehlen wir das Rezept aus dem lavash_rulit-Blog für eine faule Lasagne. So sparen Sie Zeit und erzielen großartige Ergebnisse.

Zutaten:

  • Gehacktes Hühnerfleisch - 200 gr;
  • Saure Sahne - 200 gr;
  • Lavash;
  • Zwiebel - 1 Zweig;
    Petersilie - 3-5 Zweige;
    Hartkäse - 100 g;
    Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
    Pflanzliches Öl zum Braten.

Vorbereitung:

In einer Pfanne die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel anbraten und das rohe, gehackte Hühnerfleisch dazugeben und alles gut anbraten, bis es weich ist. Das Hackfleisch, die saure Sahne, die Kräuter und die Gewürze in einer Schüssel vermischen.

Schneiden Sie den Lavash in flache Blätter in der Größe der Form, in der die Lasagne zubereitet werden soll.

Ein Blatt auf den Boden der Form legen, die Füllung darauf geben und mit geriebenem Käse bestreuen, dann ein weiteres Blatt Fladenbrot und eine Schicht Füllung und Käse darauf legen. Die letzte Schicht der Füllung mit dem Fladenbrot bedecken, die Oberseite mit saurer Sahne bestreichen und mit Käse bestreuen.

Die Lasagne 5-7 Minuten in den auf 250 Grad vorgeheizten Ofen geben. 

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei in einem: Rezept für gefüllte Kartoffeln mit Huhn

"Faule Kuchen": ein einfaches Rezept für einen beliebten Snack

Beliebte Nachrichten jetzt

Mit Zahnbürsten und Schwämmen: Eine Mutter schuf ein kosmisches Zimmer für ihren Sohn

Eine Hündin wartet jede Nacht auf den Bus, um sich dafür zu bedanken, dass er ihren Freund nach Hause bringt

"Seltene und schöne": Wie ausgefallene Taubenrassen aussehen

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen