Bruschetta ist ein klassischer italienischer Antipasto-Snack. Im Grunde ist es ein Sandwich aus getoasteten oder getoasteten Weißbrotscheiben, auf das Sie alles legen, was Ihnen schmeckt.

Die 3 besten Rezepte für perfekte Bruschetta. Quelle: Instagram.сom

Wenn Sie eine Scheibe getoastetes Ciabatta mit Knoblauch und Olivenöl einreiben und mit sonnengetrockneten Tomaten und Rucola belegen, ist es ebenfalls eine Bruschetta. Es ist preisgünstig, aber sehr lecker.

Drei ihrer köstlichen Bruschetta-Ideen hat die Summa Food-Bloggerin Daria Dariko auf Instagram vorgestellt.

Bruschetta mit Charon

Zutaten:

  • Baton oder Ciabatta - 1-2 Stück;
  • Frischkäse;
  • Hamon;
  • Charon;
  • Rucola.

Vorbereitung:

Toasten Sie die Weißbrotscheiben, bestreichen Sie sie mit Frischkäse und belegen Sie sie mit einer Scheibe Charon. Charon ist besser als Persimone, weil sie weniger säuerlich ist und ihre Form besser hält. Eine Scheibe Jamon und ein paar Blätter Rucola.

Bruschetta mit Charon. Quelle: pinterest.сom

Bruschetta mit sonnengetrockneten Tomaten

Zutaten:

  • Frischkäse;
  • Mozzarella;
  • Sonnengetrocknete Tomaten;
  • Oliven.

Vorbereitung:

Die getrockneten Bruschetta mit Frischkäse bestreichen, die Mini-Mozzarellas darauf legen oder in Scheiben schneiden, die in Scheiben geschnittenen sonnengetrockneten Tomaten und Oliven dazugeben. Sie können Rucola hinzufügen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Er übertraf die anerkannten Schönen": man nannte den schönsten Mann der Welt aus wissenschaftlicher Sicht

„Ich lebe, als wäre ich wieder zwanzig“: Die 55-jährige Pamela Anderson ließ sich für einen Modeglanz fotografieren

"Arglistige Fallen": Wissenschaftler lüften das Geheimnis uralter Muster, die sich über die Arabische Wüste ziehen

Jason Momoa fand neue Liebe nach der Trennung von Lisa Bonet

Mehr anzeigen

Bruschetta mit sonnengetrockneten Tomaten. Quelle: pinterest.сom

Bruschetta mit Avocado

Zutaten:

  • Frischkäse;
  • Avocado;
  • Gesalzener roter Fisch;
  • Ruccola.

Vorbereitung:

Die Bruschetta erneut mit dem Frischkäse bestreichen, mit dem Rucola, einer Scheibe Avocado und einer dünnen Scheibe gesalzenen Rotbarsch belegen.

Sie können auch einen köstlichen Aufstrich aus geräucherter Makrele zubereiten. Dazu können auch getoastete Weißbrotscheiben gereicht werden.

Bruschetta mit Avocado<em>. </em>Quelle: pinterest.сom

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Schmecken immer perfekt: ein einfaches Rezept für dünne und zarte Pfannkuchen

Klassischer Julienne: Rezept für leckere Vorspeise mit Huhn und Pilzen