Hillsborough Castle ist die offizielle Residenz der Königin in Lisburn, Nordirland. Das ist auch Zuhause für die nordirische Außenministerin, die dort jährlich eine Gartenparty veranstaltet, an der normalerweise Royals teilnehmen.

Im Jahr 2014 übernahmen Historic Royal Palaces die Leitung von Hillsborough Castle and Gardens und begannen mit einer fünfjährigen Renovierung, die vermutlich 24 Millionen Pfund gekostet hat, aber es ist fair zu sagen, dass das Haus schon immer umwerfend war. Schauen Sie mal…

Foto: hellomagazine.com

Foto: hellomagazine.com

Als die Königin 2014 die nordirische Außenministerin Theresa Villiers traf, posierten sie für Fotos in einem der Wohnzimmer des Hauses. Es ist mit gelben Tapeten und cremefarbenen Teppichen dekoriert und verfügt über zwei Eichen-Sessel, die mit blau gestreiften Kissen ausgestattet sind.

Es gibt ein großes Schiebefenster mit Blumenvorhängen, und die Königin hat die Wänden mit einer Auswahl der Kunstwerke dekoriert.

Foto: hellomagazine.com

Prinz William und Kate Middleton nahmen 2016 an der jährlichen Gartenparty teil. Sie wurden vor dem zweistöckigen georgianischen Herrenhaus mit großen Stufen zum Eingang und einem wunderschönen Wasserbrunnen abgebildet. Insgesamt ist das Haus von 96 Hektar Land umgeben.

Foto: hellomagazine.com

Als das Haus nach Renovierungsarbeiten im Jahr 2019 wiedereröffnet wurde, enthüllte Prinz Charles ein Gemälde von sich selbst, das in einem der Salons hing. Der Raum hat gelbe Wände und große hohe Decken.

Foto: hellomagazine.com

Das mit dem RBS 6 Nations Grand Slam ausgezeichnete irische Rugby-Team wurde 2009 nach Hillsborough Castle eingeladen. Die Königin begrüßte sie in einem anderen Salon mit hellblauen Wänden und einer königlichen Marmortür mit aufwendigen Goldschnitzereien.

Foto: hellomagazine.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Haus mit einer Geschichte": Die Familie kann ihr Haus wegen des Kinderzimmers nicht verkaufen

"Im Schlaf auf den Bahamas": Details der letzten Minuten des Lebens des berühmtesten 007-Agenten Sean Connery wurden bekannt

Die Sängerin Cher hat ungefähr 50 plastische Operationen durchgeführt: Wie sich ihr Aussehen veränderte

Der Hund verzweifelte nicht und schleppte hartnäckig eine schwere Tasche mit wertvoller Fracht bis zur Tür

Mehr anzeigen

Royals und Beamte, die Hillsborough Castle besuchen, müssen das Gästebuch unterschreiben. Die Königin wurde 2014 fotografiert, als sie einen separaten Empfangsraum im Haus mit hellrosa Wänden, einem großen Gemälde in einem Bronzerahmen und einem Eichentisch mit Fotorahmen und einer gestreiften Lampe betrachtete.

Foto: hellomagazine.com

Die Königin und die damalige irische Präsidentin Mary McAleese genossen ein Treffen in einem Raum mit leuchtend roten Wänden und einem weißen offenen Kamin. Sie saßen auf vergoldeten Stühlen mit rosa gestreiften Polstern.

Quelle: hellomagazine.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Abgeschiedenes Wochenende“: abgelegene Privatinseln zum Entspannen oder Kaufen

Um in Mietwohnungen nicht zu wohnen, baute eine Frau selbst ein winziges gemütliches Haus