Der 88-jährige Laurence Brophy aus Südwales hält den Rekord, nachdem er den anstrengenden 25-Tage-Zyklus von insgesamt 1400 km absolviert hat. Er nahm die Herausforderung an, 2019 im Alter von 87 Jahren von Land's End nach John O'Groats zu radeln - nur um zu erfahren, dass jemand im Alter von 87 Jahren die Reise bereits abgeschlossen hatte.

Foto: dailymail.co.uk

Der pensionierte Lehrer machte sich im August auf den Weg, um die Länge Großbritanniens zu erkunden, beginnend in seinem Haus in Südwales. Anschließend fuhr er nach Land's End in Cornwall und endete bei John O'Groats im Norden Schottlands.

Foto: dailymail.co.uk

Um das Bewusstsein für Obdachlosigkeit weiter zu schärfen, verbrachte er fast jede Nacht seiner Herausforderung damit, unruhig zu schlafen. Laurence schlief die meiste Zeit der Reise „rau“ und schlief in Zelten, an Straßenrändern und sogar auf Heuballen in Scheunen. Der Großvater, der den Spitznamen "Laurie" trägt und früher auch Marathons lief, sagte, er sei immer "motiviert von einer Herausforderung".

Foto: dailymail.co.uk

Er sagte: „Ich fand heraus, dass jemand im gleichen Alter wie ich es bereits abgeschlossen hatte. Aber ich wusste, dass ich der älteste sein könnte. Ich weiß, wenn ich mir so ein Ziel gebe, bleibe ich dabei - und das habe ich getan. Aber ich bin noch nicht fertig - ich habe bereits begonnen, meine nächste Herausforderung zu planen.“

Foto: dailymail.co.uk

Laurence hat in diesem Jahr satte 8000 Euro gesammelt. Er spendete an Llamau, eine Wohltätigkeitsorganisation für Obdachlose, die schutzbedürftige Frauen und Kinder in ganz Wales unterstützt.

Foto: dailymail.co.uk

Laurence sagte: »Eines Nachts habe ich in einer kleinen Scheune auf einem Bauernhof geschlafen, und gerade als ich mich in meinem Schlafsack niedergelassen hatte, kam die Frau des Bauern zu mir heraus. Sie brachte mir eine Flasche Tee und ein kleines Stück Kuchen, was sehr schön war. Eine Sache, die ich auf meiner Reise erlebt habe, war definitiv die Freundlichkeit von Fremden.“

Foto: dailymail.co.uk

Laurence lebt seit 45 Jahren in Südwales, nachdem er nach Cardiff gezogen war, um sich in seinen 20ern zum Lehrer ausbilden zu lassen. Dort lernte er Ruth kennen, die ebenfalls eine Ausbildung zum Lehrer absolvierte. Er verbrachte sein Berufsleben als Lehrer an örtlichen Grund- und weiterführenden Schulen und zog zwei Töchter auf, Katy Brophy und Samantha Wools.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Frostiger Mond": Wie ein ungewöhnliches astronomisches Phänomen aus verschiedenen Teilen der Welt aussah

"Im Schlaf auf den Bahamas": Details der letzten Minuten des Lebens des berühmtesten 007-Agenten Sean Connery wurden bekannt

Der Hund verzweifelte nicht und schleppte hartnäckig eine schwere Tasche mit wertvoller Fracht bis zur Tür

"Freude und Trauer der Katze": Wissenschaftler haben herausgefunden, was Katzen wirklich fühlen und ob ihre Gefühle menschlichen ähnlich sind

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Obwohl Laurie nun den Titel des ältesten Mannes trägt, von dem bekannt ist, dass er den Zyklus von Land's End bis John O'Groats abgeschlossen hat, begann er erst vor einigen Jahren mit dem Radfahren.

Laurie sagte: „Ich hatte lange Zeit ein Fahrrad, aber ich habe es nur für kleine Reisen benutzt, um herumzulaufen oder in die Läden zu gehen. Ich habe erst in den letzten Jahren angefangen, längere Strecken zu fahren, weil ich zu alt bin, um jetzt zu laufen.“

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Eine angenehme Überraschung": Das zum Spottpreis gekaufte Gemälde erwies sich als Meisterwerk von Van Gogh

Residenz der Kaiserinwitwe: Geheimnisse des Schlosshotels in Kronberg

"Für immer ein junges Mädchen": das Bild von Angela Merkel aus der Sicht eines Künstlers