Ein junger Mann mit einer Behinderung zeigte, wie seine bionische Prothese funktioniert.

Der Junge weiß, wie man nicht nur einen mechanischen Arm beugt, sondern auch die Bewegungskraft mental reguliert, und jetzt können die Menschen zwei Dinge nicht erkennen: Welchen Fortschritt hat er erreicht und wozu ist das menschliche Gehirn fähig.

Foto: medialeaks

Henrik Cox leidet an einer angeborenen Krankheit: Einer der Arme des jungen Mannes hat sich nicht vollständig entwickelt.

Die ungewöhnliche Eigenschaft seines Aussehens hindert den jungen Mann jedoch nicht daran, beliebte Videos für TikTok zu drehen: In seinem Henrikcox-Account spricht der Typ beispielsweise darüber, wie er sich Nägel abschneidet und Videospiele spielt.

Foto: medialeaks

Henrik wurde mit Aplasie eines der oberen Gliedmaßen geboren

Internetnutzer stellen dem jungen Mann eine Vielzahl von Fragen, und die meisten betreffen seine bionische Prothese, die Henriks fehlenden Arm ersetzt.

Am 15. November antwortete Cox einem der Abonnenten und sagte, dass er die Finger der Prothese leicht beugen kann, während die Verzögerung zwischen dem Signal vom Gehirn und der Bewegung selbst minimal ist und die Empfindungen so natürlich wie möglich sind.

Obwohl die Prothese natürlich nicht mit der Bewegung einer echten Hand verglichen werden kann.

"Die Bewegungen mit der Prothese sind nicht so schnell wie mit meiner normalen Hand", erklärte Henrik.

Foto: medialeaks

Dem jungen Mann zufolge kann der Besitzer der Prothese die Bewegungskraft regulieren, indem er ein mehr oder weniger schwaches Signal vom Gehirn sendet, und dann wird eine schnelle oder umgekehrt glattere Geste erhalten.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Echte Hingabe": Der Hund bewachte die ganze Nacht die Sachen des Besitzers, der in ein Krankenhaus gebracht wurde

"Sichtbare Veränderungen": Ein Schaf, das seit fünf Jahren nicht mehr geschert wurde, hat endlich sein Fell gewechselt

"Mütterliche Liebe": Die Bärin kam zu Menschen, um ihre Babys zu retten

"Der lange Weg nach Hause": Der Chow-Chow-Hund wanderte einen Monat lang durch schneebedeckte Straßen auf der Suche nach seiner Besitzerin

Mehr anzeigen

Die Abonnenten des Mannes waren nicht nur von den Fähigkeiten der Hand begeistert (einige verglichen den jungen Mann sogar mit Darth Vader), sondern auch von der Tatsache, dass die Gehirnsignale sowohl schwach als auch stark sein können.

Quelle: medialeaks

Das könnte Sie auch interessieren:

„Second-Hand Schick": Warum immer mehr Menschen Vintage-Kleidung kaufen

"Eine angenehme Überraschung": Das zum Spottpreis gekaufte Gemälde erwies sich als Meisterwerk von Van Gogh