Den Schatz zu finden ist ein fabelhafter Kindheitstraum, der einem Erwachsenen fast unmöglich zu sein scheint. Es gibt jedoch diejenigen, die Glück damit haben. In dieser Sammlung werden wir Ihnen einige der Funde vorstellen, die ihre Besitzer bereichert haben.

Ein Ring von einem Flohmarkt, der ein Vermögen wert ist

Ring. Quelle: lemurov.net

Die 55-jährige Debra Goddard aus Großbritannien kaufte einmal einen Ring auf einem Flohmarkt. Er kostete die Frau nur 10 Pfund. Der Ring lag mehrere Jahre im Regal und wurde betrachtet als gewöhnlicher Schmuck.

Aber später passierte ein Unglück: Debras Mutter wurde ausgeraubt, es war notwendig, nach Geld zu suchen, und dann beschloss die Frau, den Wert des Rings zu überprüfen.

Es stellte sich heraus, dass der Ring eigentlich kein Glas war, sondern ein Diamant von fast 30 Karat. Für den Ring erhielt die Frau 470.000 Pfund.

Der Bauer suchte nach einem Hammer, fand aber einen prähistorischen Schatz

Schatz. Quelle: lemurov.net

1991 verlor Eric Lowes seinen Hammer, als er auf einer Farm arbeitete. Ein Freund beschloss, Eric zu helfen und brachte einen Metalldetektor mit, mit dem die Männer über das Feld gingen. Sie haben den Hammer nie gefunden, aber sie haben einen Schatz mit einer riesigen Menge Gold und Silber gefunden.

Darüber hinaus enthielt der Fund römische Münzen, die nach Angaben von Archäologen bis ins Jahr 410 v. Chr. zurückreichen. Insgesamt wurde der Schatz auf 3 Millionen Pfund geschätzt.

 Seltenes Foto

Foto. Quelle: lemurov.net

Im Jahr 2010 besuchte Randy Guijarro einen Geschenkeladen in Kalifornien, um einige Bilder für seine Sammlung zu kaufen. Für jeden von ihnen gab Randy einen Dollar. Auf einem der alten Fotos fand er ein bekanntes Gesicht und beschloss, das Foto zur Untersuchung zu geben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Hund lief von seinem neuen Besitzer weg und lief 60 Kilometer auf der Suche nach der Frau, die ihn gerettet hat

Drei Hunde verirrten sich in den Bergen und wurden verwildert: wie man sie dank einer List rettete

"Echter Luxus": Wie das teuerste Haus im Wert von 340 Millionen Dollar aussieht

"Seltener Fund": Archäologen haben einen etwa 1400 Jahre alten Gedenkstein gefunden, der einer frühchristlichen Frau namens Maria gehörte

Mehr anzeigen

Infolgedessen stellte sich heraus, dass der berühmte amerikanische Verbrecher Billy the Kid, umgeben von seinen Verbündeten, fotografiert  wurde. Das Foto wurde als selten erkannt, es gab nur zwei Originalfotos des Verbrechers. Das Bild wurde auf 5 Millionen US-Dollar geschätzt.

 Gemälde eines berühmten Künstlers, das auf einem Flohmarkt gekauft wurde

Gemälde. Quelle: lemurov.net

In den 90er Jahren kaufte Teri Horton aus Amerika ein seltsames Gemälde für ihre Freundin zum Spaß. Sie fand es auf einem Flohmarkt und kaufte es für nur 5 Dollar. Ihre Freundin konnte diese Leinwand nirgendwo hinstellen, und Teri beschloss, sie zu verkaufen.

Eine Kunstlehrerin kam vorbei und fragte, ob der Autor dieses Gemäldes der berühmte Künstler Jackson Pollock sei. Teri interessierte sich dafür und beschloss, das Gemälde zur Prüfung zu geben. Pollocks Aufdruck wurde auf dem Gemälde gefunden und als echt anerkannt, und Teri erhielt 50 Millionen Dollar.

Schatz in einem alten Klavier

Klavier. Quelle: lemurov.net

Eines Tages beschloss die angesehene Familie Hammings, anlässlich ihres Jubiläums einem College in Großbritannien ein Geschenk zu machen. Ein seltenes Klavier von 1905 wurde als Geschenk ausgewählt. Die Familie rief einen Meister an, um es zu stimmen.

Nachdem er den Deckel des Instruments geöffnet hatte, fand er darunter mehrere Taschen mit Goldmünzen. Der Schatz wurde in den 1920er Jahren versteckt und mit 650.000 US-Dollar bewertet.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Weg zu einem Traum": Der Junge galt als lokaler Exzentriker, erwies sich jedoch als Erfinder

“Das Wichtigste im Leben“: vor Weihnachten erfüllt ein deutscher Werbespot die Herzen der Internetnutzer mit Freude