Eines Tages bemerkte Teresa Hogen eine flauschige weiße Katze, die in ihrem Garten spazieren ging. Sie hatte ein Flohhalsband um den Hals, was darauf schließen lässt, dass die Katze Besitzer hatte. Allerdings schien die Katze ziemlich dünn zu sein, also beschloss die Frau, ihr Futter und Wasser zu geben...

Bald erzählte der Sohn Theresas Freundin, dass der Kater den Nachbarn gehörte, diese aber kürzlich weggezogen waren. Obwohl es in den Vereinigten Staaten viele Tierheime gibt, machte sich die Familie keine Gedanken über das Schicksal des Katers und beschloss, ihn einfach auf der Straße zu lassen.

Kater Budy. Quelle: popularnoe.com

Teresa ließ dem Kater für die nächsten anderthalb Jahre Futter und Wasser da und versuchte, sich mit dem schneeweißen Freund anzufreunden. Der Kater nahm die "Geschenke" an, blieb aber auf Distanz.

Eines Abends kam er zu Teresa und sie bemerkte eine Wunde an seinem Kopf. Es war geschwollen und er brauchte offensichtlich medizinische Hilfe. Die Katze ließ sich natürlich nicht anfassen und lief bald davon.

Kater Budy. Quelle: popularnoe.com

Glücklicherweise verblasste seine Wunde allmählich, aber Teresa war immer noch besorgt um ihr Haustier. Er verlor an Gewicht, obwohl sie ihn regelmäßig fütterte.

Die Hausbesitzerin hoffte wirklich, dass der Kater ihr eines Tages doch noch vertrauen würde, und es geschah! Eines Tages duckte er sich vor ihren Füßen und sie hob ihn auf und wiegte ihn in ihren Armen.

Kater Budy. Quelle: popularnoe.com

Die Frau war froh, dass sie ihn endlich dem Arzt zeigen konnte. Es stellte sich heraus, dass das Kätzchen Flöhe, Würmer und ein sehr ernstes Blasenleiden hatte. Ihm wurde eine Behandlung verordnet. Zur gleichen Zeit plante Teresa einen Umzug und wollte Buddy (so heißt das Kätzchen) bei sich aufnehmen...

Kater Budy. Quelle: popularnoe.com

In der Zwischenzeit brachte sie ihn in sein altes Zuhause. Und dann geschah das Unerwartete: Der Kleine, der den Menschen nicht allzu sehr traute, bekam Angst vor der neuen Umgebung. Er sprang aus dem Haus, zerbrach das Glas des Fensters im zweiten Stock und rannte weg... Teresa war darüber natürlich sehr sauer.

Kater Budy mit Besitzer. Quelle: popularnoe.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein streunender Welpe schloss sich während des Rennens einem Ultramarathon-Läufer an und fand einen neuen Besitzer

Ein Hund steckte seine Pfote durch Gitter, nur um Menschen zu berühren

"Erstes 3D-Haus": Das erste Paar zog in ein Haus, das in fünf Tagen mit Hilfe von einem Drucker gebaut wurde

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Mehr anzeigen

Zum Glück kehrte der Flüchtling wieder zurück, und sie nahm ihn in die Arme und sprach ihn an.

"Ich gehe, und du musst mit mir kommen, wenn du nicht verhungern und ohne Wasser sitzen willst. Es wird niemand da sein, der sich um Sie kümmert!" - Teresa erinnert sich an ihre Worte.

Kater Budy. Quelle: popularnoe.com

Überraschenderweise war es, als ob der Kater verstand, was die Frau ihm gesagt hatte. Buddy ist nicht nur nicht weggelaufen, sondern er ist sogar mit seiner neuen Besitezerin mitgegangen!

Katzen. Quelle: popularnoe.com

Seitdem sind Jahre vergangen, aber der pelzige Held hat nie daran gedacht, zu fliehen! Er genießt das Leben und vertraut Teresa und ihrem Sohn zu hundert Prozent.
Wie schön, dass dieses nette Kätzchen eine wunderbare Besitzerin gefunden hat!

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwillinge haben jahrelang gespart, um den elterlichen Kredit abzuzahlen: Wie sie es geschafft haben

Ein dreijähriges Mädchen verkaufte Limonade und spendete einen Teil des Gewinns, um bedürftigen Babys zu helfen