Die namenlose Frau erklärte, die Braut habe sich einen „einfachen“ Empfang gewünscht und ihre Hochzeitsfeier den größten Teil der Arbeit erledigen lassen, ohne sie den größten Teil des Tages mit Essen oder Getränken zu versorgen.

Wütende Braut. Quelle: dailymail.co.uk

Die Braut, die am Tag der Zeremonie auch fünf Brautjungfern bat, neue Kleider zu kaufen, weil sie die Farben nicht mochte, enthüllte aus heiterem Himmel, dass sie für ihren neuen Ehemann Mormone wurde, was ihre Eltern und einige Familienmitglieder dazu veranlasste Verlasse den Veranstaltungsort.

Wütende Braut. Quelle: dailymail.co.uk

Die Kirsche auf einem bereits sauer gewordenen Tag kam, als den verbleibenden Gästen gesagt wurde, sie müssten den Veranstaltungsort aufräumen, bevor sie abreisen. Der Gast erklärte, die Braut habe gesagt, sie wolle ihr Budget einhalten und sei "luftig". "Im Grunde bedeutete das nur, dass die Brautparty und die Gäste den Kostenstress der Hochzeit aßen", sagte sie.

Wütende Braut. Quelle: dailymail.co.uk

Sie erzählte, wie die Braut darauf bestand, im März eine Strandhochzeit zu haben, und die Hochzeitsfeier trotz kaltem Wetter in Sommerkleidern mit Rüschen verließ. Die Brautjungfern hatten Kleider gemäß einer Farbpalette gekauft, die die Braut ausgewählt hatte, aber an dem Tag hatte sie einen Sinneswandel. Sie fügte hinzu, dass die Brautjungfer den Brautbrunch, für den sie bezahlt hatten, verpasst habe, indem sie neue Kleider aus ihrer eigenen Tasche gekauft habe.

Wütende Braut. Quelle: dailymail.co.uk

Die Dinge lösten sich weiter auf, nachdem die Gelübde ausgetauscht worden waren, als der Hochzeitsfeier gesagt wurde, sie müssten den Empfangsort dekorieren und einrichten. Dies beinhaltete das Einrollen von Tischen, das Aufstellen von Stühlen, das Dekorieren mit Wildtieren am Strand, das Aufhängen von Leuchten und das Aufstellen von Lebensmitteln, von denen uns gesagt wurde, dass wir noch nicht essen könnten.

Wütende Braut. Quelle: dailymail.co.uk

Der Ehemann der Gäste musste zu einem nahe gelegenen McDonald's fahren, um Essen für einige der Gäste zu holen, da das glückliche Paar drei Stunden lang abreiste, um ihre Hochzeitsfotos zu machen, ohne sich auf Essen zu legen. Nach all ihren Bemühungen stellte die Hochzeitsfeier fest, dass es sich bei dem Empfang um eine Trockenhochzeit handelte, was bedeutete, dass kein Alkohol ausgeschenkt werden würde.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

„Dame in Rot“: Kate Middleton wählte einen strahlenden Look für eine Wohltätigkeitsveranstaltung, Details

„Ungewöhnlicher Gast“: die Schlange hat sich auf den Weg zum Autohaus gemacht und für Aufsehen gesorgt

Die Familie adoptierte einen ungewollten Jungen, und er rettete ihre Tochter

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Ich konnte ihn nicht verlassen": Eine Frau verbrachte die Nacht mit einem Hund in einem schweren Zustand

Neue optische Täuschung: Der Eiffelturm scheint über einer Schlucht zu schweben, Details

Der Welpe landete auf der Straße, weil er eigentlich ein süßer kleiner Toy Terrier sein sollte, wurde aber größer