Wahrscheinlich kommt etwas, zumindest ein gestiegenes Interesse des Publikums an Ereignissen im Himmel und auf Erden, die immer mehr werden.

Ein frisches und anschauliches Beispiel dafür kam aus Indonesien, wo am 27. Mai 2021 ein Meteor in den Hang des heiligen Berges Merapi stürzte, der auch ein Vulkan ist.

Ein schöner und beeindruckender Anblick

Berg. Quelle: Screenshot YouTube

Auf den ersten Blick ist dies ein gewöhnliches Ereignis, es fliegen viele dieser Meteore herum. Aber! Merapi ist nicht nur ein berühmter Berg, sondern auch der aktivste Vulkan des Landes. Es brach buchstäblich im selben Monat aus.

Und die Provinz Yogyakarta selbst ist ein Zentrum des historischen Handwerks und der Kultur, der Geburtsort vieler Musiker und Künstler, ein reiches Land mit einer bewegten Geschichte. Das ist also kein Krähwinkel, was die Ankunft eines Meteors zu mehr als nur dem Fallen eines Steins auf den Boden macht.

Woher kommen so schöne Aufnahmen?

Berg. Quelle: Screenshot YouTube

Kürzlich wurden Erdlinge Zeugen einer seltenen Mondfinsternis, die mit einem Supermond zusammenfiel. Der örtliche Amateurastronom Gunarto Song stellte Kameras auf, um diesen majestätischen Anblick vor dem Hintergrund des Berges Merapi einzufangen, und wurde so zum Hauptzeugen der Ankunft des Meteors.

Die Ausstattung mit einer Verschlusszeit von 4 Sekunden hat tolle Aufnahmen gemacht! Obwohl die Veranstaltung selbst nicht lange dauerte.

Dieser kurze Blitz auf dem Berg ist ein fallender Meteor

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die königliche Geschichte": warum Prinz Charles beschloss, dem Sohn von Prinz Harry die Titel zu verweigern, Details

Ein erfreuliches Ereignis: Ein Jaguar mit seltener Färbung und mit himmelblauen Augen wurde geboren, Details

Es brachte kein Glück: Ein Mann knackte einen 27-Millionen-Dollar-Jackpot, aber lebte später in Armut und Einsamkeit

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Leckerbissen des Jahres: Pizza auf einem aktiven Vulkan aus Guatemala

In Vilnius und Lublin wurden zwei Portalbildschirme installiert: Jetzt können Stadtbewohner einander sehen, Details