Die Familie Bergner sah das Wunder. Lauren und ihr Mann bereiteten ihren autistischen Sohn auf eine Reise nach Disney Land vor.

Die Eltern waren sehr besorgt um das Kind, er konnte nicht lange unter den Menschen bleiben. Es hatte ihn müde gemacht. Und sobald der Junge in die Welt von Walt Disney kam, weinte er sofort.

Die Eltern wollten gehen, aber dann kam Schneewittchen auf den Jungen zu. Und es geschah etwas, mit dem niemand hätte rechnen können. Sie beruhigte das Baby augenblicklich, er weinte nicht mehr.

Das sagt die Mutter des Jungen:

"Schneewittchen war entzückend! Sie küsste und umarmte meinen Sohn. Dann nahm sie ihn auf einen Spaziergang mit, und versuchte so weit wie möglich von der Menschenmenge zu bringen.

Sie war fantastisch. Sie hielt seine Hand, tanzte mit ihm. Sie hat so viel Zeit mit ihm verbracht. Sie war ein wahrer Engel!"

Schneewittchen hat dieser Familie sehr geholfen. Der autistische Junge wurde von ihrer Liebe umgeben. Lauren schickte einen Brief mit Dankbarkeit an Disney Land. Sie freut sich, dass Schneewittchen ihrem Sohn so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat.

 Menschen, die ins Disneyland kommen, werden unabhängig von ihrem geistigen Zustand glücklich sein.

Quelle: lifter

Wir haben früher berichtet:

Beliebte Nachrichten jetzt

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Wie drei älteste Wohngebäude der Welt aussehen, die noch bewohnt sind

"Fang mich, wenn du kannst": Der Fuchs jagt wie ein springender Irrwisch seine Beute im Schnee

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Wunderbarer Großvater: kaufte einen Schulbus, um seine Enkelkinder zur Schule zu bringen

Das Mädchen verlor ihren Vater, bevor sie geboren war. Acht Jahre später sah sie in dem Restaurant einen unbekannten Mann