Der Herzog von Edinburgh, der seine Seekarriere aufgab, um die Königin zu unterstützen, als sie 1952 den Thron bestieg, war "irritiert", als die Herzogin von Sussex laut Ingrid Seward dies nicht tat.

Foto: dailymail.co.uk

Der königliche Biograf sagte, der ältere Prinz könne nicht verstehen, warum die ehemalige Schauspielerin seinem Beispiel nicht folgte, als sie Prinz Harry heiratete: „Ich denke, er ist sehr, sehr enttäuscht, weil ich glaube, er hat das Gefühl, seine Seekarriere aufgegeben zu haben, um zu bestehen von der Königin und hilf der Monarchie.“

Foto: dailymail.co.uk

Sie fügte hinzu: „Und warum kann Meghan nicht einfach ihre Schauspielkarriere aufgeben, ihren Ehemann unterstützen und die Monarchie unterstützen? Wie er Diana immer sagte, ist dies kein Beliebtheitswettbewerb, wir arbeiten alle zusammen. Er kann einfach nicht verstehen, warum sie Harry nicht unterstützen und ihm helfen konnte, anstatt ihre Stimme haben zu wollen."

Foto: dailymail.co.uk

Frau Steward sagte, Prinz Philip wolle nicht Teil der Gespräche über die Zukunft der Sussexes außerhalb der Monarchie sein, die im Januar in Sandringham stattfanden. Die Königin rief Prinz Charles und Prinz William zu einem Notfallgipfel nach Norfolk, nachdem Harry und Meghan ihre Absicht angekündigt hatten, es alleine zu machen und finanziell unabhängig zu werden.

Foto: dailymail.co.uk

Frau Steward behauptete weiter, der Herzog von Edinburgh wolle sich nicht mehr einmischen, da Prinz Harry und Meghan im März dieses Jahres offiziell von der königlichen Familie zurückgetreten seien.

Foto: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Natürlich irritiert es ihn sehr. Und als sie den Sandringham-Gipfel hatten, wurde Prinz Philip gesehen, wie er das Haus sehr schnell verließ, bevor sie alle ankamen. Er will sich einfach nicht mehr einmischen.“

Foto: dailymail.co.uk

Sie sagte, es "betrübt" ihn, dass viele jüngere Mitglieder der königlichen Familie seine Werte nicht zu teilen scheinen: „Er hat zum Beispiel große Probleme damit, was er als Pflichtverletzung seines Enkels Harry ansieht, indem er seine Heimat und alles aufgibt Er kümmerte sich um ein Leben mit egozentrischen Prominenten in Nordamerika.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau rettete Geheck junger Füchse und behielt ein Tier. Der Fuchs wird von ihren Hunden aufgezogen

"Enkelin ihres Großvaters": Das kleine Mädchen singt wie der legendäre Opernsänger Luciano Pavarotti

Als der Junge 17 Jahre alt war, heiratete er eine 51-Jährige: wie sie nach 18 Jahren des Zusammenlebens leben

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Sie fügte hinzu: „Für einen Mann, dessen gesamte Existenz auf der Hingabe beruhte, das Richtige zu tun, schien es, dass sein Enkel seine Verantwortung für seine Ehe mit einer amerikanischen geschiedenen Person ähnlich wie Edward VIII. Aufgegeben hatte gab seine Krone auf, um Wallis Simpson 1937 zu heiraten.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Wie Megan Markle Mädchen aus der ganzen Welt dazu brachte, ihr wahres Gesicht zu zeigen

Näher an der Natur: Kate Middleton machte eine Wanderung mit Pfadfindern

Prinz William gibt zu, dass sein Sohn George ihn an der Umweltschutzarbeit inspiriert hat