Die Frau, der gesagt wurde, dass sie niemals Mutter werden würde, hatte insgesamt vier Kinder, wie die Daily Mail berichtet.

Bei Lauren Cotter, 34, wurde im Alter von 16 Jahren eine Gebärmutterdydelphia diagnostiziert. Diese Anomalie tritt bei 1 von 3000 Frauen auf und bedeutet, dass sie mit zwei Uterussen, zwei Zervixen und in ihrem Fall mit zwei Vaginas geboren wurde.

Die Ärzte sagten Lauren, dass es für sie schwierig sein würde, schwanger zu werden, das Baby auftragen und zu gebären, da ihre Geburtsorgane nur halb so klein sind wie die einer normalen Frau. Aber trotz allem wurden sie und ihr Mann Ben Eltern der 5-jährigen Amelie, des 3-jährigen Harvey und der 15 Monate alten Zwillinge Maya und Evi. Die Mutter trug alle Mädchen in der rechten Gebärmutter, während Harvey in der linken aufwuchs.

Foto:lifter.com

Frau Cotter aus Melbourne, Australien, sagte: "Zu Beginn unserer Beziehung diskutierten Ben und ich die Frage der Kinder, und es war klar, dass er wirklich Vater sein wollte. Ich habe ehrlich zugegeben, dass dies schwierig sein könnte".

Lauren erfuhr von ihrer Anomalie im Alter von 16 Jahren. Nachdem sie mit 14 Jahren ihre Periode begonnen hatte, litt sie unter schmerzhaften Krämpfen und starken Blutungen. Der Ultraschall zeigte, dass sie eine Uterus-Dilephie hat.

Foto:lifter.com

Einige Monate nach der Diagnose unterzog sich Lauren einer Laseroperation, um die Scheidewand zwischen ihren beiden Vaginas zu entfernen, so dass sie ein normales Liebesleben führen konnte. Ein Jahr später, als sie 17 Jahre alt war, lernte sie ihren zukünftigen Ehemann, einen Detektiv, kennen, und das verliebte Paar heiratete 2012 in Melbourne.

Foto:lifter.com

Verzweifelt versuchten die Neuvermählten, Eltern zu werden, und begannen in dieser Richtung "zu arbeiten". Frau Cotter wurde jedoch davor gewarnt, dass sie Fehlgeburten und Totgeburten haben könnte, weil ihre Gebärmutter nur halb so groß war wie der Durchschnitt. Doch einen Monat später wurde Lauren ohne Probleme schwanger.

Die Schwangerschaft verlief reibungslos, und am 12. Juni 2014 bekam sie mit Hilfe eines Kaiserschnitts das Kind Amelie. Als das Paar 18 Monate später in das Familienleben eintauchte, beschloss es, Baby Nummer zwei zu empfangen. Nur zwei Monate später wurde Mrs. Cotter schwanger und war überrascht, als sie bei ihrem ersten Scan entdeckte, dass das Baby in ihrer linken Gebärmutter und nicht wie zuvor in ihrer rechten Gebärmutter wuchs.

Nach einer weiteren problemlosen Schwangerschaft und einem Kaiserschnitt wurde Harvey geboren. Eineinhalb Jahre nach der Geburt erhielt Lauren ein Verhütungsimplantat. Und obwohl das Implantat laut NHS zu mehr als 99 Prozent wirksam ist - nur drei Wochen nach seiner Platzierung wurde Frau Cotter mit Zwillingen schwanger. Ab der 19. Woche verordneten ihr die Ärzte eine strenge Bettruhe. Sie wussten nicht, welche Überraschungen diese Schwangerschaft bringen könnte.

Foto:lifter.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Die Frau rettete Geheck junger Füchse und behielt ein Tier. Der Fuchs wird von ihren Hunden aufgezogen

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war

"Veränderung": Eine ungepflegte Frau verwandelte sich in eine stilvolle Geschäftsschönheit

Mehr anzeigen

Am 5. Juni 2018 sind Lauren in Woche 37 Maya und Evie geboren.Obwohl sie anfangs gesund zu sein schienen, traten einige Stunden nach ihrer Geburt Probleme auf, als Evy zu ersticken begann und auf die Intensivstation geschickt wurde.

Foto:lifter.com

Ihre Lungenröntgenaufnahmen zeigten, dass sie an einer angeborenen Zwerchfellhernie litt, die bei der Geburt des Babys mit einem Darm in der Brusthöhle auftritt. Fünf Tage später operierten die Ärzte sie und teilten ihren Eltern mit, dass sie nur eine 50-prozentige Überlebenschance habe. Doch das Baby erholte sich vollständig und wurde drei Wochen später nach Hause geschickt.

Jetzt sind alle Kinder gesund und wachsen in einer großen und glücklichen Familie auf.

Quelle:lifter.com

Wie wir bereits berichtet haben:

Einfach und lecker: ein Schritt-für-Schritt-Rezept für gesalzenen Karamell

Wie Megan Markle Mädchen aus der ganzen Welt dazu brachte, ihr wahres Gesicht zu zeigen