Ein gerettetes Orang-Utan-Baby, dessen herzzerreißende Notlage die Herzen von Tausenden eroberte, hat die Liebe gefunden. Budi – der das erste Jahr seines Lebens in einem Hühnerputsch verbrachte – wurde Jemmi vor weniger als einem Monat vorgestellt und jetzt scheinen die beiden Affen unzertrennlich zu sein.

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Tatsächlich zeigt das Video, wie sich das Duo bewundernde Blicke zuwirft, während sie ein Abendessen mit Früchten teilen. Irgendwann schmiegt sich Jemmi an Budis Seite und spitzt die Lippen, als würde sie ihm einen Kuss zuwerfen. Er führt dann sofort die gleiche Geste zu ihr zurück.

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Betreuer im Rettungszentrum sagen, dass der 15 Monate alte Budi und Jemmi eine „schöne Freundschaft“ entwickelt haben. Neben dem gemeinsamen Essen spielen sie offenbar gerne an den Seilen und Ästen ihres Geheges herum.

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Ein Sprecher fügte hinzu: „Wenn Budi zuerst in das Tagesgehege gebracht wird, wird er weiter nach Jemmi suchen und, wenn er allein gelassen wird, weinen, bis sein neuer Freund zu ihm kommt. Am Ende des Tages machen sich beide auf den Weg zurück zu ihrer gemeinsamen Hängematte, wo sie die Nacht zusammen verbringen.'

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Budi starb an Unterernährung und war zu schwach, um sich zu bewegen, als die International Animal Rescue ihn in Indonesien entdeckte. Abgesehen davon, dass er auf engstem Raum gehalten wurde, hatte sein Besitzer ihm nie einen einzigen Bissen feste Nahrung gegeben, aus Angst, dass es schlecht für ihn sein könnte – was seine winzigen Gliedmaßen geschwollen und verbogen zurückließ.

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Inzwischen wurde die acht Monate alte Jemmi verwaist, als ihre Mutter getötet und dann illegal als Haustier verkauft wurde. Trotz ihrer rauen Anfänge zeigt das wunderbare neue Filmmaterial die Verwandlung der Orang-Utans von gebrechlichen und hilflosen Babys in neugierige Tiere, die jetzt stark genug sind, um sich von Bäumen zu schwingen.

Orang-Utan-Baby. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sehen in der Gesellschaft des anderen äußerst bequem aus, da sie Seite an Seite sitzen. Es ist zu hoffen, dass ihre Freundschaft sie beide daran gewöhnt, mit anderen Orang-Utans zusammen zu sein, damit sie hoffentlich eines Tages in die Wildnis entlassen werden können.

Beliebte Nachrichten jetzt

Doja Cat tauscht Strasse gegen Schnurrbart: Der neue Look der Sängerin auf der Pariser Modewoche

Verwirrung beim Empfang: Der iranische Botschafter weigert sich, Königin Letizia die Hand zu geben

„Totale Verwandlung“: Fans erkannten Naomi Watts im Make-up für eine neue Rolle nicht

„Ich habe, was Menschen zu erzählen“: Arnold Schwarzenegger bringt ein neues Buch heraus

Mehr anzeigen


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat