Der indonesische Fotograf Warman Wardhani zeigt uns einen der cooleren Orte, an denen wir unser hart verdientes Pandemie-Geld ausgeben könnten.

Foto: dailymail.co.uk

Dies ist der Orchid Forest Cikole, eine magische Touristenattraktion in Indonesien, die über ein Stück Naturland mit über 20.000 Orchideen in einem Wald mit Spielplatz und Hängebrücke verfügt.

Foto: dailymail.co.uk

Aber es ist nicht irgendeine Hängebrücke. Die Holzbrücke genannt, ist definitiv eine Holzbrücke, aber sie verfügt auch über eine wahnsinnige Menge an Licht, die nach Einbruch der Nacht einfach spektakulär aussieht.

Der Orchid Forest Cikole befindet sich in Lembang, einer Stadt und einem Naturgebiet in West Java, Indonesien. Es soll die Heimat der größten Orchideenaggregation in ganz Indonesien sein, wie bereits oben erwähnt.

Foto: dailymail.co.uk

Die Brücke selbst wurde speziell dort gebaut, um einen außergewöhnlichen Blick auf die umliegende Naturlandschaft zu bieten. Viele loben es als Anlaufstelle für Naturliebhaber, aber es stellt sich heraus, dass viele Menschen, einschließlich der Forstverwaltung, diesen Ort als einzigartigen Ort für Menschen einführen, um Selfies aufzunehmen und ihre Social-Media-Bilder zu erweitern.

Foto: dailymail.co.uk

Wie der Name schon sagt, besteht die Brücke aus Holz und Seil und führt die Besucher durch einen 125 Meter langen, gewundenen Pfad im Wald. Die Brücke ist zwischen mehreren Brücken aufgehängt und bietet an jeder Kurve Beobachtungsbereiche, in denen Sie die Aussicht perfekt bewundern können.

Foto: dailymail.co.uk

Auch wenn es nachts wunderschön aussieht (und gleichzeitig alles beleuchtet), können die Menschen die Gegend tagsüber genießen und einfach auf Orchideenjagd gehen. Sie sagen, dass es hier Orchideenarten gibt, die in Indonesien beheimatet sind, aber auch selten sind.

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Freundschaft auf den ersten Blick": Kleiner Junge wählte den traurigsten Kater im Tierheim

"Frostiger Mond": Wie ein ungewöhnliches astronomisches Phänomen aus verschiedenen Teilen der Welt aussah

Ein kleines Kätzchen und ein Welpe aus dem Tierheim retteten einander vor Gefahr

"Freundlich und treu wie ein Hund": Der größte Esel der Welt wächst immer noch, Details

Mehr anzeigen

Oh, und all dies ist außer dem Geruch und Gefühl der Natur, wenn Sie dort sind. Da es sich auf rund 1.700 Metern über dem Meeresspiegel befindet, ist das Gefühl noch größer, nachdem man das kühle Klima mit seinen Nebeln aus den Tälern und dem bezaubernden Ambiente erlebt hat.

Dies sind nur einige der Fotos, die Wardhani gemacht hat, um die Majestät dieses Ortes zu demonstrieren. Diese und einige seiner anderen Fotos von natürlichen und weniger natürlichen Landschaften Indonesiens finden Sie auf seinem Instagram.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

Jahrhunderte später: Wie sich die Welt in 100 Jahren verändert hat

"Was mit bloßem Auge nicht zu sehen ist": Die Schönheit der Insektenwelt

"Mit eigenen Händen geschaffene Schönheit": Ein Mann macht Skulpturen aus Metalldraht