Treffen Sie eine Frau mit einem großen Herzen! Linea Lattanzio ist eine 70-jährige Amerikanerin, die stolz darauf ist, ihr ganzes Haus ausschließlich streunenden Katzen gegeben zu haben und in einen kleinen Van neben ihm gezogen zu sein.

Heute werden wir Ihnen auf Lebenweb.com erzählen, wie das Haus einer Frau aussieht, die 1100 Katzen geschützt hat.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Alles begann, als Linea, die übrigens von Beruf Tierärztin ist, 1992 beschloss, 15 Katzen aus dem Tierheim zu sich nach Hause zu bringen, aber sie hörte damit nicht auf. Mit der Zeit wuchs die Anzahl der Katzen.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Die Frau konnte sie nicht mehr alle unterstützen, also verkaufte sie ihre Autos und ihren Schmuck und eröffnete dann ein Tierheim in ihrem eigenen Haus. Sie unterhält jetzt 1.100 Katzen durch Spenden und Freiwillige, die ihr bei allem helfen.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Die Frau gibt ungefähr tausend Dollar im Monat für alles aus, was Katzen brauchen, aber Linea kommt mit dieser Aufgabe sehr gut zurecht und fühlt sich glücklich. Sie hat bereits viele Katzen in gute Hände und in gute Häuser gegeben.

Foto: slonn.me

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau brachte Zwillingsbrüder zur Welt, die 10 Jahre einen Altersunterschied haben

"Nicht wie alle anderen": Die Hündin hat keine standardmäßigen Proportionen und unterscheidet sich damit von anderen

Leute hörten Weinen in dem Untergrund und forderten die Arbeiter auf, den Betonboden aufzubrechen

1983 wurde ein Baby geboren, das sieben Kilo wog: Wie es heute aussieht

Mehr anzeigen

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Paar nahm einen nassen, hungrigen Labrador von der Straße, und jetzt trennen sie sich nicht mehr voneinander

Wie bei einem Junggesellenabschied im Wald sahen Freunde einen erschöpften Hund