Es gibt nur zwei importierte Autos in dem Fahrzeugpark der deutschen Zentralregierung und Spitzenbeamte auf Landesebene - einen Tesla und einen Lexus. Die häufigsten Autos sind Diesel und Hybrid.

Foto: dw.com

Bundeskanzlerin Angela Merkel, alle Mitglieder der zentralen und überwiegenden Mehrheit der deutschen Landminister, fahren Inland produzierte Autos - Premiumautos Mercedes, BMW und Audi. Von den importierten gibt es nur einen Lexus GS 300h und einen Tesla Model 3 Long Range.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat 240 führende deutsche Politiker und hochrangige Regierungsbeamte gefragt, welche Art von offiziellen Fahrzeugen sie verwenden, und die Ergebnisse der Umfrage am Mittwoch, dem 11. November, auf einer Online-Pressekonferenz vorgestellt.

Foto: dw.com

DUH-Studie

Die unter Politikern beliebtesten Autos mit Verbrennungsmotor sind der Audi A8 L 50 TDI quattro und der A8 50 TDI quattro, der BMW 740Ld xDrive, der 730Ld xDrive, der 730d xDrive, der 750Ld xDrive sowie der Mercedes-Benz S 350d 4MATIC.

Hybridmäßig sind der BMW 745e iPerformance und der 745Le xDrive iPerformance, der Audi A8 L 60 TFSI e quattro und der A8 60 TFSI e quattro sowie der Mercedes-Benz E 300e und der S 560e führend.

Foto: dw.com

DUH-Aktivisten interessierten sich jedoch weniger für die Marken und Preise von Ministerautos als vielmehr für ihre Umweltfreundlichkeit. Gleichzeitig wurden die Autos der Kanzlerin sowie der Innenminister, Außenminister, Verteidigungs-, Finanzen- und Gesundheitsminister nicht berücksichtigt.

Sie fahren gepanzerte Fahrzeuge, deren technische Merkmale aus Sicherheitsgründen geheim gehalten werden und daher nicht zu vergleichen sind.

Foto: dw.com

Im Übrigen sind, wie sich im Verlauf der Umfrage herausstellte, fast die Hälfte (47%) der hochrangigen Autos mit Dieselmotoren, 43% - mit Hybridantrieb (Plug-in), 6% - mit rein elektrischer Traktion und 3% mit klassischem Benzin ... Die DUH war mit diesen Ergebnissen äußerst unzufrieden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau ging mit ihrem zweijährigen Baby und Hund spazieren, aber als sie in den Wald ging, schnappte der Hund das Baby

Die Haare des Mädchens können aufgrund einer genetischen Fehlfunktion nicht gestylt oder gekämmt werden, aber es hat es zu seiner Marke gemacht

Im Norden leben Menschen in einem Fass: wie ihr Zuhause von innen aussieht

"Langfristige Einsamkeit": Der einsamste Elefant traf zum ersten Mal seit acht Jahren einen Freund, Details

Mehr anzeigen

Foto: dw.com

"Die durchschnittlichen CO2-Emissionen des staatlichen Fahrzeugparks in diesem Jahr sind sogar noch höher als im Vorjahr", sagte die stellvertretende Direktorin des DUH, Barbara Metz, auf einer Pressekonferenz. Die in der EU festgelegte Norm ist mehr als doppelt so niedrig - 95 g / km ".

Quelle: dw.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Bürokratische Verzögerung, die seit hundert Jahren dauert": Bürger können wegen des Bürgermeisters kein Land verkaufen

Man nannte beste deutsche Filme 2020, Details sind bekannt geworden