Ein atemberaubendes Haus, in dem einst 1995 eine Adaption von Jane Austens „Anne Elliot“ gedreht wurde, ist jetzt für 5,1 Millionen Euro auf dem Markt. Das Anwesen, das 1995 in der BBC-Nachbildung des Romans verwendet wurde. Es verfügt über einen eigenen Ballsaal, eine Bibliothek und einen kunstvollen Speisesaal, der sich perfekt für die Unterhaltung von Gästen mit der Pracht der Regency-Ära eignet.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haus besteht aus sieben Schlafzimmern und sieben Badezimmern und hat eine Fläche von ca. 630 m². Das Nebengebäude verfügt über vier Schlafzimmer und ist ca. 118 m² groß. Die Innenräume spiegeln viele der von Austen beschriebenen wider, die selbst von 1801 bis 1806 in Bath lebte.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Darüber hinaus ist der Speisesaal immer noch mit den Wandbehängen im Trompe-l'oeil-Stil dekoriert, die für die BBC-Produktion eingestanzt wurden. Das Anwesen bietet auch das Ideal für alle Fans der Ära des legendären Schriftstellers. Die Nachbargrundstücke waren zu voll mit illustren Bewohnern, darunter Königin Charlotte, König Wilhelm IV. und der Herzog von Clarence.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haupthaus erstreckt sich über fünf Stockwerke, wobei die Besucher im Erdgeschoss in einen eleganten Flur gelangen, der zu einem großen Speisesaal und Morgenzimmer führt, mit Küche, Wintergarten und Garderobe auf der Rückseite. Treppen führen in den ersten Stock, der einen zur Straße gerichteten Salon hat, der als Ballsaal dienen kann, und eine eigene Bibliothek.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Es gibt auch zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und ein Ankleidezimmer im zweiten Stock, drei Schlafzimmer, drei Badezimmer und ein Ankleidezimmer im dritten. Im Untergeschoss befinden sich die ursprüngliche Küche, eine weitere, kleinere Küche, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und ein Keller. Das Anwesen verfügt über einen atemberaubenden Garten im Innenhof, der im Sommer der perfekte Ort für Frühstück oder Mittagessen ist.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Es umfasst auch ein Marstall, bestehend aus einer Garage, zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer, mit zwei Schlafzimmern, einem Badezimmer, einer Küche und einem Essbereich sowie einem Wohnzimmer im ersten Stock. Es gibt auch Parkplätze für drei Autos. Originalelemente schmücken jedes Zimmer, darunter Böden mit Kalksteinplatten, eine freitragende Steintreppe mit schmiedeeisernen Balustraden und eingelegten Handläufen aus Mahagoni.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Feine Stuckarbeiten und Architrave im Regency-Stil sowie wunderschön geschnitzte Marmorkamine zeichnen das Anwesen ebenfalls aus. David Mackenzie lobte das Haus als „großartig, exquisit und selten“. Er fügte hinzu, dass es einem Mann gehörte, der es von seinem Vater geerbt und dann als Gästehaus verpachtet hatte, bevor er sich entschied, es zu verkaufen.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ein echter Held“: Ein Obdachloser beschloss, zum Abschied von seinem Hund ein Bett für ihn zu machen, Details

Familienidylle: Seltener Auftritt von Danny DeVito mit seiner ältesten Tochter

„Eine echte Rarität“: Der berühmte Fotograf David Bailey bot seine einzigartige Sammlung von Polaroids von Stars zum Verkauf an

"Ich bin bereit dafür": Hollywood-Schauspieler Hugh Jackson plant, die USA zu verlassen, Details

Mehr anzeigen

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Es würde jedem gefallen, der ein Trophäenhaus im Zentrum von Bath haben möchte“, sagte David. „Es wäre wunderbar für eine Familie, die ein großes Haus für ein Mehrgenerationenleben haben möchte oder die an dem Einkommenspotenzial interessiert ist, das die Immobilie bieten kann, wenn sie nicht alle Unterkünfte der Immobilie auf einmal nutzt.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen