Finnland bleibt eines der wenigen Länder in Europa, die Urlauber besuchen können, ohne bei ihrer Rückkehr unter Quarantäne gestellt zu werden. Wenn die Beschränkungen wieder aufgehoben werden, gibt es keinen besseren Ort, um auf Aurora-Jagd zu gehen, in einem Iglu zu bleiben, den Weihnachtsmann zu besuchen oder einfach eine coole Städtereise zu genießen.

Foto: dailymail.co.uk

Helsinki, so cool wie Kopenhagen und mit einer Küste, die es mit Stockholm aufnehmen kann, bietet eine erfrischende Städtereise mit weniger als 1,5 Millionen Einwohnern.

Foto: dailymail.co.uk

Hier gibt es eine wunderbare Mischung aus Kunst und Architektur sowie finnische Saunen. Entdecken Sie neben Jugendstil, Art Deco und modernen Gebäuden unterirdische Schätze wie das Kunstmuseum Amos Rex und die Temppeliaukio-Kirche, die aus dem Fels gewonnen wurden.

Foto: dailymail.co.uk

Zwei Stunden mit dem Zug von Helsinki entfernt liegt die wenig bekannte Stadt Turku - Finnlands Hauptstadt, bevor sie 1812 den Titel verlor.

Die Sehenswürdigkeiten aus dem 13. Jahrhundert, eine mittelalterliche Burg und eine Kathedrale, befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten der Aura, der Hauptverkehrsader der Stadt und entlang, wo Sie viele Bootsbars und Restaurants am Fluss zur Auswahl finden.

Der Themenpark Moomin World, der auf den Kinderbüchern von Tove Jansson basiert, liegt eine 20-minütige Busfahrt entfernt auf der Insel Kailo.

Foto: dailymail.co.uk

Noch näher an Helsinki als an Turku liegt die hübsche Stadt Porvoo - mit dem Bus weniger als eine Stunde entfernt. Hier, zwischen alten Kopfsteinpflasterstraßen, bunten Häusern und einer mittelalterlichen Kathedrale, befindet sich eine aufstrebende Kunstszene mit vielen Galerien, die es zu entdecken gilt.

Was Porvoo jedoch zum perfekten Winterurlaub macht, ist, dass es alle Freuden einer Städtereise mit einigen ernsthaften Outdoor-Aktivitäten bietet - Langlauf und Skifahren im Skigebiet Kokonniemi.

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein winziger Welpe frierte im Schnee, er konnte nur quietschen und wurde von einer guten Familie gehört

Es wurde bekannt, wie die Familie lebt, die seit 28 Jahren zusammen mit einem Bären wohnt, Details

"Auf der Suche nach einem Zuhause": Ein Golden Retriever, der mit einem Zettel auf der Straße zurückgelassen wurde, fand eine neue Familie

"Der glücklichste Tag im Leben": Die junge Frau war traurig, einen alten Mann zu heiraten, aber nach der Zeremonie wurde sie eine glückliche Ehefrau

Mehr anzeigen

Es gibt den Inari-See, den größten See in Nordfinnland, der sich über 80 km erstreckt. Bei Einbruch der Dunkelheit besteht die Möglichkeit, in einem warmen Anzug in einem Loch in einem zugefrorenen See zu schweben. Kehren Sie dann in Ihr gemütliches Blockhaus mit privater Sauna zurück.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Menschlichkeit zuerst": Menschen beweisen, dass Gutes existiert

"Momente des Jahres": Die Jury wählte die besten Aufnahmen des Jahres 2020

"Es ist besser, sich von diesen Kreaturen fernzuhalten": man nannte die unsichersten Tiere der Welt