Kunst gibt es in unendlich vielen Formen, Geschmäckern und Größen. Und je mehr wir als Menschen an der Kunst als Ausdrucksmedium teilhaben, desto mehr Möglichkeiten finden wir, uns auszudrücken.

Nehmen Sie zum Beispiel Porträts auf. Traditionell nahm man einfach einen Pinsel, tauchte ihn in etwas Farbe und legte ihn auf eine Leinwand, aber im Laufe der Zeit begannen die Leute, alles andere als Pinsel und Farbe zu verwenden. Wie Altmetall.

# 1

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

# 2

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

Lernen Sie Matt Small kennen, einen Künstler, der sich genau damit beschäftigt – Porträts aus verschiedenen Altmetallstücken zu schaffen, um faszinierende Mosaike zu bilden, die eine vielschichtige Geschichte erzählen.

Unten finden Sie Smalls Kreationen. Und während Sie scrollen, können Sie die Porträts, die Ihnen am besten gefallen haben, positiv bewerten und kommentieren!

# 3

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

Matt Small ist ein britischer zeitgenössischer Künstler mit einem starken, überzeugenden Stil – einer, der ausrangierte Gegenstände wie Autohauben und alte Schilder als Leinwand verwendet.

„Das Thema meiner Arbeit sind junge, enteignete Menschen: Menschen, die sich unterbewertet fühlen, die keine Stimme haben, die übersehen werden“, erklärt Small.

#4

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Familie fand im Wald einen verlassenen Bus: Im Inneren befand sich ein Einsiedlerhaus, auf das Stadtbewohner neidosch sein können

Man fand Obstkörbe in einer versunkenen Stadt von Ägypten, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Dem Kater wurde zugetraut, die Ringe zum Altar zu bringen: und seine feierlich Aufnahme war die beste in der Geschichte der Hochzeiten, Details

Mehr anzeigen

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

#5

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

Obwohl er in erster Linie Maler ist, hat er es sich auch zur Aufgabe gemacht, Porträts von echten Menschen aus Altmetall nachzubilden, was symbolisch für das Gefühl der Wertlosigkeit ist.

„Mich hat es schon immer gereizt, unterbewertete, übersehene Individuen in der Gesellschaft darzustellen.

Die Verwendung gefundener unerwünschter Objekte – Dinge, die von jemandem als veraltet erachtet und weggeworfen wurden – und dann dieses Objekt mit einem gemalten Porträt beispielsweise eines jungen Menschen zu verheiraten, der das Gefühl hat, dass sein Potenzial vermisst wird, schien mir symbolisch Sinn zu machen“, erläutert Small ...

#6

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

Im Laufe der Jahre hat Small eine riesige Menge an verschiedenen Schrottsorten und -stücken gesammelt – Ofenplatten, Kesseleinheiten, Regalplatten, Autohauben, Blechdosen und dergleichen, die auf Straßen und Schrotthalden gefunden werden.

„Diese Metallgegenstände haben so viele Nuancen: Einige haben eine aufgemalte Farbe, einige sind ein natürliches graues Metall, einige Metalle haben rostige Patina, einige sind glänzend, sie können zerkratzt, verbeult und von der Umwelt beeinflusst werden, jedes Stück hat seine eigene Ästhetik und sein eigenes Leben.“

# 7

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

# 8

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

 „Nun könnten diese einst wertlosen Metallstücke verwendet werden, um ein Statement dafür abzugeben, wie wir alle als Produkte unserer Gesellschaft gesehen werden können, die von der Welt um uns herum beeinflusst wird.

Wir können stark, zäh, aber auch verletzlich sein und wie wir, wenn die Materialien erst einmal einbezogen werden, wenn sie Teil des großen Ganzen sind, können wir alle ihren wahren Wert erkennen “, erklärt Small die Symbolik hinter dem Schrott in seinem Kreationen.

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, konzentriert sich Smalls Arbeit stark auf die Gesichter der Menschen. Er findet die Menschheit faszinierend und jedes Gesicht erzählt eine Geschichte. „Im Wesentlichen sind die Bilder, die ich mache, eine Reihe von Selbstporträts.

# 9

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

# 10

Mosaikporträt. Quelle: boredpanda.com

Ich schildere die Themen so, dass ich hoffe, dass ich als Person gesehen werden konnte, die Aufmerksamkeit verdient, die sich gelohnt hat und ermutigt werden sollte, ihr volles Potenzial im Leben auszuschöpfen.“

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Miniaturschönheit": Ein talentierter Künstler kreiert seit sieben Jahren jeden Tag Miniatur-Dioramen

"Stilvolle Tierchen": Handwerkerin kreiert modische Puppen in Form von Tieren