Cher ist derzeit 74 Jahre alt und kaum zu erkennen. Die Sängerin machte ihren ersten chirurgischen Eingriff in den 70er Jahren, damals war sie 32 Jahre alt.

Damals waren Operationen aus der Mode gekommen, und die Schauspieler führten nur selten plastische Operationen durch - falls es erforderlich war. Zum Beispiel nach Verletzungen oder um schöner zu werden.

Foto: sm-news.com

Cher wurde operiert, nachdem sie sich im Fernsehen gesehen hatte. Sie fand ihre Nase unattraktiv. Cher wurde dann mehr als einmal einer Nasenkorrektur unterzogen.

In den 2000er Jahren wurden solche Eingriffe wieder populär und Cher wurde nach plastischer Chirurgie süchtig.

Foto: sm-news.com

Die Sängerin korrigierte ihre Wangenknochen, das Lippenvolumen, hatte ein Facelifting und Botox-Injektionen gemacht.

Außerdem vergrößerte sie ihre Brust, die Form ihres Gesäßes, korrigierte ihr Kinn und entfernte sogar ihre Rippen, um ihre Taille viel dünner zu machen.

Foto: sm-news.com

Gerüchten zufolge hatte Cher Angst vor der Konkurrenz im Showbusiness und brachte deshalb solche Opfer.

Cher mit Tom Cruise

Foto: sm-news.com

In einem reiferen Alter wählte Cher junge Partner für sich. Im Alter von 40 Jahren lernte sie den 23-jährigen Tom Cruise kennen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verheiratete Männer sind bereit, ihre Frauen für mich zu verlassen: Ich halte mich für die Allerschönste auf der Welt"

Die 101-jährige Mode-Ikone Iris Apfel präsentierte eine bunte Kosmetiklinie, Details

„Ein architektonisches Meisterwerk Restaurieren“: Das Herrenhaus, in dem Stanley Kubrick seinen Film gedreht hat, muss renoviert werden

Romantische Filme mit einem der schönsten Schauspieler Alain Delon

Mehr anzeigen

Mit 63 Jahren hatte sie eine Affäre mit einem 37-jährigen Fernsehmoderator.

Quelle: sm-news.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Die neue Bridget Jones": Hollywood-Star Colin Firth wurde zum ersten Mal seit der Scheidung bei einem Date bemerkt

"Erste Risse": Wie Prinz William und Kate Middleton sich inmitten einer Wirbelwind-Romanze trennten und wofür William sich immer noch schämt