Viele Menschen werden von Elektroautos abgeschreckt, weil sie oft aufgeladen werden müssen – und es kann schwierig sein, einen Ort dafür zu finden. Aber diese „Reichweitenangst“ könnte bald der Vergangenheit angehören, da gerade die erste Flotte von Elektrofahrzeugen angekündigt wurde, die Strom aus der Sonne nutzen.

Elektroauto. Quelle: dailymail.co.uk

Das solarbetriebene Aptera 'Launch Edition'-Fahrzeug von Aptera Motors kann bis zu 64 km pro Tag fahren, ohne an eine Steckdose angeschlossen zu sein. Dieses Privileg hat jedoch seinen Preis, da jedes Auto nach dem Verkauf für 33.200 US-Dollar erhältlich sein wird , die voraussichtlich Ende dieses Jahres sein wird. Die Karosserie des futuristischen Dreirads ist mit 34 Quadratfuß großen Solarmodulen integriert, sodass es während der Fahrt mit 700 W Strom aufgeladen werden kann.

Elektroauto. Quelle: dailymail.co.uk

Laut Aptera Motors können Besitzer der Aptera Launch Edition davon ausgehen, „wochen- oder sogar monatelang zu fahren, ohne jemals zum Aufladen eine Steckdose anschließen zu müssen“. Es wird behauptet, dass Fahrer an einem besonders sonnigen Ort wie Südkalifornien möglicherweise feststellen, dass sie ihr Auto nie aufladen müssen. Der Aptera besteht aus sechs Leichtbau-Karosseriekomponenten aus einer Kombination von Kohlefasern und Glasfaser.

Elektroauto. Quelle: dailymail.co.uk

Diese passen zu einer stromlinienförmigen Form zusammen, reduzieren den Luftwiderstand und maximieren die Effizienz des Fahrzeugs. Es bedeutet auch, dass es nur ein Viertel der Energie anderer Elektro- und Hybridfahrzeuge verbraucht. Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass es nur drei Räder hat, da dies einen potenziellen Energieverlust vermeidet. Die Launch Edition verfügt über einen 42-kWh-Akku mit einer Gesamtreichweite von 640 km, die in späteren Versionen auf 1.600 km erhöht wird - die längste Reichweite aller Serienfahrzeuge.

Elektroauto. Quelle: dailymail.co.uk

Wenn ein Fahrer feststellen muss, dass er aufladen muss, kann der Aptera an jede Standardsteckdose angeschlossen werden und gewinnt 21 km Reichweite für jede Stunde, die an ein Standard-110-V-Ladegerät angeschlossen wird. Es kommt auch mit einem 6,6-kW-Onboard-Ladegerät, das 92 km pro Hör zurückgewinnen kann. Jedes der drei Räder des Autos wird von einem eigenen Motor angetrieben, was ihm eine Gesamtleistung von 128 kW, eine Höchstgeschwindigkeit von 162,5 km/h und die Fähigkeit verleiht, in nur vier Sekunden 100 km/h zu erreichen.

Elektroauto. Quelle: dailymail.co.uk

Steve Fambro sagte: „Wir haben die Gleichung für eine effizientere Art des Reisens gelöst, indem wir uns die Kraft der Sonne zunutze gemacht haben, und wir freuen uns, der Welt unser Launch Edition-Fahrzeug vorzustellen. Das Ergebnis unserer unermüdlichen Bemühungen ist das Aptera-Fahrzeug, das Sie mit der kreativen Energie direkt von unserer Sonne und effizient in freie Bewegung umwandelt, wohin Sie wollen."


Beliebte Nachrichten jetzt

Ältestes Tierheim verteidigt "kämpfende" Rassen von Hunden, Details

„Sie hat alles gespürt“: Wie eine Dienstkatze der Titanic ihr trauriges Schicksal vorhersagte

„Auf Anfrage": ein paar Katzen haben gelernt, Essen wie in einem Restaurant zu bestellen

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die kleine Chihuahua hat keine Zähne, aber sie ist eine unvertretbare Arbeiterin in einer Zahnbehandlung

Bruce Willis hat das Testament umgeschrieben: Wie viel seine Töchter aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore erhalten werden

Supermodel Adriana Lima erschien erstmals nach der dritten Geburt auf dem Laufsteg