Auf der ganzen Welt gibt es einige der unheimlichsten verlassenen Städte und Geisterstädte, in denen die Zivilisation vollständig verschwunden ist. Sie blühten einst und beherbergten viele Einwohner, sind aber jetzt verlassen und vergessen.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Kangbashi, Ordos, China

Obwohl nicht völlig menschenleer, hat der Distrikt Kangbashi im Ordos-Gebiet in der inneren Mongolei, China, im Vergleich zu den geplanten 300.000 nur eine winzige Anzahl von Einwohnern. In den frühen 2000er Jahren motivierte ein Kohlebergbauboom die lokale Regierung, in die Stadtentwicklung zu investieren, in der Hoffnung, ein neues Epizentrum für Kultur, Wirtschaft und Politik zu schaffen.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Ordos wurde 2010 erbaut und wurde zum Aushängeschild der modernen chinesischen Stadtplanung. Milliarden wurden in die Erweiterung der Stadt gepumpt, wobei lokale Beamte sagten, ihre Stadt sei das Dubai Ostchinas. Die mitten in der Wüste erbaute Stadt beeindruckt mit durchdachten architektonischen Strukturen und einer Straßengestaltung, die für Hunderttausende von Einwohnern bestimmt war.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Aber hohe Grundsteuern und schlechte Bauweise hielten die Menschen davon ab, sich in der Stadt der verheißenen Träume niederzulassen. Die Menschen in Alt-Ordos sahen keine Notwendigkeit, umzuziehen, und niemand kam. Jetzt ist das Zentrum von Ordos eine geschäftige Stadt, in der hauptsächlich Regierungsbeamte und Wanderarbeiter leben. Die Stadt hat auch ein kleines Handelszentrum mit Geschäften, Restaurants, Banken, Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Aber nur wenige Kilometer außerhalb des Zentrums befinden sich verlassene Straßen, leere Rohbauten und verlassene öffentliche Gebäude. Ein solch verzweifelter Versuch, schnell und billig zu bauen, ist nach hinten losgegangen, als Bauarbeiter Abstriche machten und jetzt Gebäude bröckeln. Der Fotograf Raphael Olivier hat die ruhige Stadt in einer Serie namens Ordos – A Failed Utopia festgehalten. Er bemerkte: „Die ganze Stadt fühlt sich an wie eine postapokalyptische Raumstation direkt aus einem Science-Fiction-Film.“

Varosha, Zypern

Einst ein beliebtes und geschäftiges Touristenziel zwischen 1970 und 1974, ist Varosha unheimlich verlassen. Es war früher ein beliebtes Ziel von Prominenten wie Elizabeth Taylor, Richard Burton, Raquel Welch und Brigitte Bardot.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Tina Turners Kinder: Wie sich das Leben der vier Söhne der Rocklegende entwickelte

„Beherrscher der Dächer“: das geschickte Känguru kletterte auf das Dach, und keiner wusste, wie es dorthin kam

"Königliche Liebe": Prinz William und Kate haben neue Bilder zu ihrem zehnten Hochzeitstag veröffentlicht

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

Aber die Insel litt unter einer gewaltsamen türkischen Invasion im Jahr 1974 und die Stadt wurde zerstört. Die Invasion der Türken begann am 20. Juli 1974 und dauerte einen Monat. Griechische Zyprioten wurden ins Visier genommen und aus dem nördlichen Teil der Insel vertrieben, wo damals 80 Prozent von ihnen lebten.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Varosha war eine der Städte, aus der alle Einwohner aus Angst vor einem Massaker fliehen mussten. Es existiert jetzt als trostlose Stadt mit verfallenden Gebäuden, die als physische Erinnerung an die Zeit vor dem Angriff dienen. Im Jahr 2011 hatte Varosha nur 226 Einwohner.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Craco, Italien

Craco ist eine Geisterstadt in der süditalienischen Region Basilicata. Vor mehr als tausend Jahren war Craco eine geschäftige Stadt. Es wurde gegen Ende des 20. Jahrhunderts wegen defekter Rohrleitungen, die einen Erdrutsch verursachten, aufgegeben. 1.800 Einwohner verließen die Stadt 1963 und die Stadt liegt in Trümmern.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk

Die unheimlich aussehenden leeren Gebäude haben Craco zu einer Touristenattraktion und einem beliebten Drehort gemacht. Einer der bemerkenswertesten Filme ist der James-Bond-Blockbuster Quantum of Solace.

Geisterstadt. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die kleine Chihuahua hat keine Zähne, aber sie ist eine unvertretbare Arbeiterin in einer Zahnbehandlung

Bruce Willis hat das Testament umgeschrieben: Wie viel seine Töchter aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore erhalten werden

Supermodel Adriana Lima erschien erstmals nach der dritten Geburt auf dem Laufsteg