Die Unterwasserwelt von Galapagos ist eines der schönsten und unvergesslichsten Wunder der Welt. Der renommierte amerikanische Profifotograf Octavio Aburto aus San Diego hat seine atemberaubenden Fotos freigestellt.

Foto: zoopicture.com

Eine Reihe von Unterwasserfotos wurde von ihm während einer weiteren Expedition zu den Inseln aufgenommen. Dank der Charles Darwin Foundation auf den Galapagos-Inseln (CDF) wurde eine solch beeindruckende Reise unternommen.

Die Charles Darwin Foundation ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die wissenschaftliche und technische Unterstützung für die Erhaltung der Galapagos-Inseln bietet.

Diese Organisation, die unter der Schirmherrschaft der UNESCO besteht, erforscht seit 1959 das fragile Ökosystem des Galapagos-Archipels.

Foto: zoopicture.com

Es ist erwähnenswert, dass Octavio Aburto das Studium der Meeresbiologie aufgenommen hat, um die Unterwasserwelt vor Umweltproblemen zu schützen. Seit 1994 interessiert sich Herr Aburto für Unterwasserfotografie in der mexikanischen Küstenregion.

Foto: zoopicture.com

Die Fotos zeigen verspielte Seelöwen, die glücklich für Octavios Kamera posieren, und Meeresschildkröten, die sich reibungslos durch ihren natürlichen Lebensraum bewegen und sich in den oberen Wasserschichten widerspiegeln.

Foto: zoopicture.com

Die Fotografien des Fotografen haben alles - Momente aus dem Leben des Meeres und ein gefangenes Spiel von Licht und Wasser. „- Diese Reise war unvergesslich.

Die Welt der Galapagos-Inseln ist einfach großartig! Hier gibt es noch unbekannte Orte “, sagt Octavio Aburto, der auch Assistenzprofessor für Meeresforschung und Ökologie ist.

Foto: zoopicture.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau brachte Zwillingsbrüder zur Welt, die 10 Jahre einen Altersunterschied haben

"Spuren von Außerirdischen": Objekte in der Wüste, deren Aussehen Wissenschaftler nicht erklären können

Leute hörten Weinen in dem Untergrund und forderten die Arbeiter auf, den Betonboden aufzubrechen

Eine Mischung aus Hund und Katze: ein untypischer Welpe aus Vietnam

Mehr anzeigen

„- Mein Team und ich haben die Meereswälder der Galapagos-Inseln entdeckt, in denen viele Tiere leben. Wir waren überrascht von der Anwesenheit von Seelöwen und Meeresschildkröten in diesen geheimen Wäldern.

Wir schienen in einen geheimen Raum getaucht zu sein, der voller großartiger und farbenfroher Leben ist. "

Foto: zoopicture.com

“- Alles, was passiert ist, ähnelte stark dem Märchen„ Alice im Wunderland “! Mangrovenwälder, die in den Sonnenstrahlen spielten, schienen mit den grünen Bögen einer fabelhaften Wasserwelt verbunden zu sein! " - erinnert sich amerikanischer Fotograf.

Foto: zoopicture.com

Foto: zoopicture.com

Quelle: zoopicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Einheit mit dem Universum": Der Fotograf hat die Sterne in der weiten Wüste festgehalten

Wildes Afrika durch das Objektiv der Fotografin Anette Mossbacher