Wer hat noch nicht von dem Buch "Rich Dad, Poor Dad" von Robert Kiyosaki gehört? Fast alle Buchhandlungen präsentieren es als Bestseller und als ideale Anleitung zur Steigerung Ihres eigenen Einkommens und Kapitals.

Aber nicht jeder weiß, dass dieses Buch keineswegs so biografisch ist, wie der Autor beweist. Ja, der Mann gründete 1977 wirklich eine vielversprechende Firma für die Herstellung spezieller Geldbörsen für Surfer.

Aber als das Unternehmen viele Spitzenwerte erreichte, ging es schnell bankrott. Alles wegen der billigeren Analoge.

Robert Kiyosaki. Quelle: lemurov.net

In den neunziger Jahren interessierte sich der Mann für Immobilienspekulationen. Er veröffentlichte sogar ein Buch darüber, das weniger erfolgreich war, sich aber immer noch recht gut verkaufte.

Am Ende ging die Firma „Rich Global LLC“, mit deren Hilfe Robert Kiyosaki am Weiterverkauf beteiligt war, bankrott und verschuldete sich mehr bei den Steuerbehörden.

2007 erklärten die amerikanischen Behörden den Rat des Autors der Bestseller für illegal. Alles aufgrund der Tatsache, dass Robert aktiv die Idee an die Massen überträgt, dass die Schule nicht benötigt ist. In der Tat ist es einfach unmöglich, unternehmerische Aufgaben ohne Grundkenntnisse der Welt zu bewältigen.

Robert Kiyosaki. Quelle: lemurov.net

Im Jahr 2010 untersuchte eine kanadische Fernsehgesellschaft die Richtigkeit der Fakten, über die der Motivator und der Geschäftsmann sprach. Es stellte sich heraus, dass keiner von ihnen eine verlässliche Grundlage hat.

Darüber hinaus erwies sich der größte Teil der Biographie von Robert Kiyosaki selbst als falsch. Es gab keine brillanten Immobiliengeschäfte, er besaß keine der großen Immobilienobjekte und Grundstücke.

Egal wie sehr er sich bemühte, seinen Zuhörern das Gegenteil zu beweisen, die Dokumente können nicht argumentiert werden.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Einem streunenden Hund wurden 3,5 Kilo Haare abgeschnitten und danach wurde er ein Schönling

Ein Mann konnte sich keine Wohnung leisten, also kaufte er eine Garage, die er schick renovierte: Wie die jetzt aussieht

"Heldentat": Die Besitzerin warf sich ins eisige Wasser, um den Hund zu retten

Ein winziger Welpe fror im Schnee, er konnte nur quietschen und wurde von einer guten Familie gehört

Mehr anzeigen

Sieben unbekannte Fakten über Hollywood-Schauspieler, über die sie nicht erzählen, Details

„Mit 60 hübscher als mit 25“: Es wurde bekannt, wie Tilda Swinton in ihrer Jugend aussah