Der O-Tower in Hangzhou - vergleichbar mit einer Endlosschleife - wird der Hauptsitz von Oppo, Chinas größtem Smartphone-Unternehmen, sein. Während die obersten Stockwerke des Gebäudes ausschließlich von Oppo übernommen werden, sind die unteren drei Stockwerke für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der O-Tower. Quelle: dailymail.co.uk

Das Highlight dieses Raumes wird ein begrünter Innenhof sein, der von seinen Architekten als „städtisches Wohnzimmer für die Stadt“ bezeichnet wird. Zu den öffentlich zugänglichen Bereichen des Gebäudes gehören auch Ausstellungsflächen, eine Kantine und Werkstattbereiche. In Bezug auf die Lage wird der Turm zwischen einem natürlichen See, einem 10.000 Quadratmeter großen Park und einem Stadtgebiet des Bezirks Yuhang in Hangzhou liegen.

Der O-Tower. Quelle: dailymail.co.uk

Die Architekten des Turms sagen, dass er nicht nur mit ikonischen Looks entworfen wurde. Sie erklären, dass das Gebäude „ökologisch, wirtschaftlich und sozial nachhaltig“ und ein „verantwortungsbewusster Bürger“ sein wird. Und die Architekten haben das Wohlbefinden der Mitarbeiter in den Vordergrund ihrer Entwurfsüberlegungen gestellt.

Der O-Tower. Quelle: dailymail.co.uk

Um das soziale Engagement zu fördern, wird eine Reihe von geschlossenen Bereichen im Terrassenstil die oberen Stockwerke des Gebäudes unter dem schrägen O des Daches umkreisen. Diese Terrassen bieten Sitzgelegenheiten, auf denen die Mitarbeiter Kontakte knüpfen und den Blick auf den See und die Parklandschaft genießen können.

Der O-Tower. Quelle: dailymail.co.uk

Die Designer des Turms geben an, dass sie das Wohlbefinden der Mitarbeiter weiter berücksichtigt haben, indem sie die Fenster und Winkel von Wänden und anderen Strukturen so gestaltet haben, dass die Blendung durch die Sonne verringert wird.

In Bezug auf die Umwelt soll der Turm so konzipiert sein, dass die Sonneneinstrahlung des Gebäudes um 52 Prozent reduziert wird. Dies würde den Bedarf an künstlicher Kühlung verringern und die Umweltbelastung verringern -Einschlag.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

Wie ein „Hundedorf“ in Polen aussieht, wo es Häuser mit Betten und Klimaanlagen gibt, Details

Lieblingshaustier: Ein zwei Meter langes Krokodil lebt seit vierzig Jahren mit seiner Familie zusammen

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Normannische Motive": berühmter Künstler schuf einen 88-Meter langen Gobelin, Details

"Immer in Schwarz": Das Auto des Nachkommen des Maschinenmagnaten Henry Ford wird für 40 Tausend Euro versteigert

"Welt von Harry Potter": Wie einer der größten Themengeschäfte aussehen wird