Flora Borsi, eine Fotografin und Künstlerin aus Budapest, setzt ein Projekt um, dessen Name „Animeyed“ ist. Es vereint sehr harmonisch die Gesichter von Menschen und verschiedenen Lebewesen, was zu einem ungewöhnlichen Anblick führt.

Frau und Vogel. Quelle: lemurov.net

Frau und Vogel. Quelle: lemurov.net

Alles begann, als Flora ihren Hund vor sich fotografieren wollte. Und während sie die Ausstellung konstruierte, bemerkte sie, dass die Augen des Hundes in einem bestimmten Winkel wie ihre eigenen aussehen.

Es sah so aus, als wäre das Tier Teil ihres Gesichts geworden - und so entstand die Idee für das Animeyed-Projekt, dessen Name die Wörter "Tiere" und "Augen" kombiniert. Es gibt dort aber auch Vögel, Fische und andere Lebewesen.

Frau und Tier. Quelle: lemurov.net

Frau und Vogel. Quelle: lemurov.net

Das Hauptprinzip des Projekts ist Harmonie. Nicht jedes Tier passt zum beabsichtigten Bild, auch die Gesichter sind unterschiedlich, und die Fotografin wollte die Fülle der Bilder widerspiegeln.

Flora wählt Kreaturen sehr sorgfältig aus, versucht eine Variante zu finden, die dem Ideal nahe kommt, und das ist nicht einfach. Dabei leidet kein einziges Tier, die meisten erscheinen nicht einmal im Fotostudio - alle Arbeiten werden in einem Grafikeditor ausgeführt. Es ist einfacher und sicherer.

Frau und Vogel. Quelle: lemurov.net

Frau und Vogel. Quelle: lemurov.net

Floras Werke sind in der Welt bekannt und bei Schönheitskennern gefragt. Sie nimmt ständig an verschiedenen internationalen Ausstellungen teil, arbeitet mit vielen Publikationen zusammen.

 2014 wurden einige ihrer Kompositionen in der Werbung für Adobe Photoshop verwendet, den grafischen Editor, der der Künstlerin hilft, ihre Magie zu erschaffen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die königliche Geschichte": warum Prinz Charles beschloss, dem Sohn von Prinz Harry die Titel zu verweigern, Details

Eine befürchtete dünne Katze versteckte sich vor Menschen in einem Betonblock, bis ein Retter kam

Treuer Freund: Ein Hund wartete drei Monate lang unter dem Krankenhaus auf seinen Besitzer, der nicht gerettet werden konnte

"Moderne Rapunzel": eine Frau mit dem 147 Zentimeter langen Haar erzählte darüber, wie die Leute auf ihre Frisur reagieren

Mehr anzeigen

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Einzigartige": Wie die fünf einsamsten Wesen und Plätze auf unserem Planeten aussehen

"Neues Leben": Wie Menschen aussehen, die es gewagt haben, ihre Frisuren komplett zu ändern und die mit dem Ergebnis zufrieden sind