Wenn Sie mit der Donau fertig sind und die Seine nicht mehr glänzt, ist es an der Zeit, in die Ferne zu blicken. Die großen Flüsse der Welt funkeln und schimmern – und die Anziehungskraft liegt auf der Hand. Eine Kreuzfahrt entlang legendärer Flüsse wie Amazonas, Nil, Ganges oder Mekong gibt Einblicke, die von Land aus unmöglich wären.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

HEILIGES INDIEN

Wenn Indiens marode Straßen und geschäftige Züge auf Ihren Überlastungsknopf drücken, fahren Sie zum heiligen Ganges in Indien. Diese Reise ist ruhig, weicht jedoch nicht den Komplexitäten Indiens aus – Sie besuchen ländliche Dörfer und Mutter Teresas Heim für verwaiste Kinder in Kalkutta neben Tempeln, Museen und kolonialen Herrenhäusern.

Sie sehen auch das geschäftige Neu-Delhi, Agra (für das Taj Mahal bei Sonnenuntergang) und das wunderschöne Jaipur. Ganges Voyager II ist ein wenig altmodisch, aber äußerst komfortabel und tägliches Yoga ist inbegriffen.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

BETRÜGER NIL

Nil-Kreuzfahrtschiffe bringen in der Regel das gewisse Etwas mit, aber Nour el Nils Flotte von sechs Dahabiyas (Zweimast-Segelbooten) versprüht skurrilen Luxus. Machen Sie es sich in einer Hängematte bequem oder strecken Sie sich auf den Bodenkissen aus, während das ägyptische Flussleben vorbeizieht. Das einzige Geräusch ist der Wind in den Segeln und das Klirren von Eis im Glas.

Diese Reise führt zu Orten, die größere Schiffe nicht erreichen können, wie den Tempel von Nekhbet in El Kab und den Tempel von Horemheb in Gebel el-Silsila (neben den bekannteren, aber immer noch magischen Esna, Edfu und Kom Ombo). Zurück an Bord versprühen die Suiten einen Hauch französischen Country-Chic, während das Essen authentisch ägyptisch ist, vom fangfrischen Nilbarsch bis zur ultimativen Falafel.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

WUNDER AUS WESTAFRIKA

Segeln Sie entlang der Wasserstraßen von Senegal und Gambia durch vier wild lebende Naturschutzgebiete (einschließlich Sine Saloum Delta, einem Unesco-Biosphärenreservat). Harmony G ist eine schlanke Yacht mit Platz für nur 44. Der unvermeidliche Nachteil einer Yacht gegenüber einem maßgeschneiderten Cruiser ist, dass die Kabinen gemütlich sind – aber wen interessiert es, wann Sie die meiste Zeit auf dem Sonnendeck verbringen?

Sie steigen in Pirogen (lange Kanus) mit einem Naturführer um, um alles von Pavianen über Buschbabys, Warzenschweine bis hin zu Sumpfmangusten zu entdecken. Und es genügt zu sagen, dass Vogelbeobachter vor Ekstase zucken werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Wehmut überkam sie“: Besitzer trennten die Hündin von ihren Welpen, doch Tierheimmitarbeiter mischten sich ein

Tilda Swinton ist 60 Jahre alt: Warum sie immer noch für einen Mann gehalten wird, Details

„Völlige Missachtung“: der Hund merkt es nicht, wenn der Besitzer ihn durch das Haussicherheitssystem vorknöpft

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

SAFARI-SHOW

Löwen, die sich in der Sonne räkeln; Leoparden, die in Bäumen faulenzen, Elefanten und Wasserbüffel, die vom Wasserrand trinken – Sie müssen sich nicht einmal von Ihrem Bett bewegen, um diese ultimative Wildtiershow durch Botswana, Südafrika und Simbabwe zu sehen.

Die Zambezi Queen ist ein luxuriöses, umweltfreundliches Hausboot mit 14 Suiten. Der Speisesaal, die Lounge und die Bar im Innenbereich sind klimatisiert (aber haben immer noch raumhohe Fenster, damit Sie kein Flusspferd oder Fischadler verpassen). Oder tauchen Sie in das Tauchbecken auf dem Open-Air-Sonnendeck ein.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

PAPAGEIEN IN PERU

Alle Schiffe von Aqua Expeditions sind retro-schick, umwerfend schön, aber die neue Aqua Nera legt noch mehr zu. Zwanzig Suiten strahlen entspannten Luxus aus, während einer der besten Köche Perus, Pedro Miguel Schiaffino, köstliche Gerichte aus amazonischen Produkten kreiert – jemand für Yucca-Gnocchi?

An Bord herrscht ein Eins-zu-Eins-Verhältnis zwischen Gästen und Mitarbeitern und Naturführer führen Sie jeden Tag in das Herz des peruanischen Amazonas. Erleben Sie Affen und Aras, Papageien und Piranhas im üppigen Regenwald hautnah. Gönnen Sie sich eine Auszeit im Spa oder sehen Sie sich einen Film im privaten Vorführraum an.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

ÜBERPRÜFEN SIE CHINA

Der Jangtse ist ein üppiger, sich schlängelnder Fluss, der für seine atemberaubenden Schluchten bekannt ist. Diese Kreuzfahrt verbindet Antike und Moderne – oft auf überraschende Weise. Der Fluss beherbergt ein High-Tech-Unterwassermuseum, in dem Sie alte Felszeichnungen sehen können, während der Drei-Schluchten-Damm eine Mischung aus wilder Elementarkraft mit makelloser menschlicher Technologie ist.

Lernen Sie an Bord die alte chinesische Medizin kennen und üben Sie Tai’chi an Deck (oder lehnen Sie sich einfach zurück für eine Akupressurmassage). Die Suiten sind kühl, ruhig und äußerst komfortabel; Sie essen a la carte (chinesisch oder kontinental) und können lernen, Knödel und andere lokale Delikatessen zuzubereiten.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

MEKONG-MÄANDER

Die meisten Reisenden tauchen nur in Angkor Wat ein, aber es lohnt sich, den mächtigen Mekong entlang zu schlendern, der sich von Ho-Chi-Minh-Stadt durch Kambodscha und Vietnam nach Siem Reap schlängelt. Diese Kreuzfahrt hilft Ihnen, die Kultur, Folklore, Geschichte und Tierwelt dieses atemberaubenden Teils der Welt zu verstehen.

Ganz zu schweigen vom Essen – Sie besuchen Märkte in Phnom Penh und lernen, Khmer-Gerichte zu kochen. Das Scenic Spirit hat wirklich das Gefühl eines schwimmenden Boutique-Hotels mit 34 Suiten (alle mit Butler-Service). Das Sonnendeck ist super schick mit palmengesäumtem Pool, Open-Air-Kino und Dampfbad.

Flussfahrt. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Modernisierter Minimalismus“: wie eine Superyacht für sechs Personen mit 61 Meter Leerraum im Inneren aussieht

„Luxusurlaub“: wie eine Superyacht mit der luxuriösesten Innenausstattung aussieht, Details

„Rückkehr der Legende“: Automechaniker haben das berühmteste Auto der 70er Jahre nachgebaut, Details