Meghan Markle fügte ihrem Look auf dem roten Teppich eine glitzernde Hommage an die verstorbene Prinzessin Diana hinzu, als sie heute Abend mit Prinz Harry in New York City einen „Anti-Rassismus“-Preis entgegennahm.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Sie trug ein maßgeschneidertes Kleid von Louis Vuitton, das einen gewagten, oberschenkelhohen Schlitz und einen schulterfreien Ausschnitt aufwies – und das eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem Design aufwies, das die Prinzessin von Wales letzte Woche trug. Während Meghans Kleid bei der Veranstaltung sicherlich im Mittelpunkt stand, enthielt ihr Outfit auch ein ziemlich besonderes Schmuckstück: einen großen Aquamarinring, der einst der verstorbenen Prinzessin von Wales gehörte.

Prinzessin von Wales. Quelle: dailymail.co.uk

Es ist nicht das erste Mal, dass die Herzogin den Ring im Smaragdschliff trägt, der in den 1990er Jahren von Diana bei der britischen Schmuckmarke Asprey in Auftrag gegeben wurde und auf unglaubliche 90.000 Dollar geschätzt wird. Sie wurde zum ersten Mal mit dem Design bei ihrem Hochzeitsempfang im Mai 2018 im Frogmore Cottage gesehen und warf einen Blick auf das Design, als sie in die Kameras winkte.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Meghan trug das Design dann ein zweites Mal während der königlichen Tour der Sussexes in Tonga im Oktober desselben Jahres. Prinzessin Diana trug den atemberaubenden Ring zum ersten Mal 1996 während einer Reise nach Australien, und sie wurde mit dem Ring bei einer Vernissage und einem Empfang im Christies zugunsten des Aid Crisis Trust im Jahr 1997 abgebildet.

Prinzessin von Wales. Quelle: dailymail.co.uk

Es ist nicht das einzige Schmuckstück, das Harry seiner Frau im Laufe der Jahre geschenkt haben soll. Der Verlobungsring der Herzogin wurde aus zwei Diamanten gefertigt, die einst Diana gehörten, die Harry mit einem größeren Stein aus Botswana kombinierte – wo das Paar einen seiner frühesten Kurzurlaube genoss.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Kurz nach ihrer Verlobung sprach Prinz Harry über den Designprozess hinter dem Ring und erklärte, dass er jedes Element ausgewählt habe, um sicherzustellen, dass es perfekt zum Geschmack seiner zukünftigen Braut passt. „Der Ring ist offensichtlich aus Gelbgold, weil das [Meghans] Favorit ist, und den Hauptstein selbst habe ich aus Botswana bezogen, und die kleinen Diamanten auf beiden Seiten stammen aus der Schmuckkollektion meiner Mutter, um sicherzustellen, dass sie uns auf dieser verrückten gemeinsamen Reise begleitet“, sagte er sagte.


Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Spaniens König Felipe VI, Königin Letizia und ihre Töchter machen Urlaub auf Mallorca

Der Mann wurde seine schlechte Angewohnheit los und knackte einen Jackpot, Details

"Uneingeladener Gast": Paar entdeckte eine riesige Python in dem Badezimmer, Details

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Königin des Abends“: George Clooneys Frau Amal stellte in einem silbernen Kleid alle in den Schatten

Zum ersten gemeinsamen Weihnachtsfest pflanzte das Paar einen Weihnachtsbaum, nach 44 Jahren ist der Baum auf 15 Meter gewachsen

„Fünfte im Quartett“: Eine Frau zeigte ihren einjährigen Sohn, dessen Frisur der einem Beatles-Mitglied ähnelt