Macaulay Culkin war erst 10 Jahre alt, als er die Rolle von Kevin McCallister übernahm, einem Schelm, der sein Familienhaus geschickt vor Einbrechern verteidigte, nachdem er versehentlich in den Ferien allein gelassen worden war.

Foto: dailymail.co.uk

Home Alone wurde von John Hughes geschrieben und produziert und von Chris Columbus inszeniert, der sich auch für "Kevin – Allein zu Haus 2", die Fortsetzung des Films mit Macaulay, zusammengetan hat.

Foto: dailymail.co.uk

Nachdem der erste "Kevin – Allein zu Haus"-Film Macaulay Culkin im Alter von 10 Jahren berühmt gemacht hatte, eroberte der talentierte Kinderschauspieler eine Vielzahl von Rollen, vom wohlwollenden Milliardär in Richie Rich bis zum psychopathischen, ermordenden Terrorkind in The Good Son.

Foto: dailymail.co.uk

Mit 12 Jahren wurde er Millionär und gilt immer noch als einer der größten Kinderstars seiner Generation, obwohl er sich Ende der 90er Jahre größtenteils aus dem Rampenlicht heraushielt.

Foto: dailymail.co.uk

Die meisten seiner Auftritte auf dem Bildschirm waren Kameen, mit Ausnahme einiger weniger Filmrollen. Eine seiner größten Schauspielrollen des letzten Jahrzehnts war seine Spracharbeit für die Zeichentrick-Komödie Robot Chicken.

Catherine O'Hara war bekannt für ihre Rollen vor "Kevin – Allein zu Haus". Sie hat stetig gearbeitet, unter anderem in Waiting for Guffman, Orange County, und in der Spracharbeit für Tim Burtons Frankenweenie.

Foto: dailymail.co.uk

Die 66-jährige Catherine spielte von 2015 bis 2020 die angeschwemmte Seifenopernschauspielerin in der Show. Bei den Emmys Awards Anfang dieses Jahres wurde sie in einer Comedy-Serie zur Hauptdarstellerin ernannt und gewann ihren zweiten Emmy und den ersten für die Schauspielerei.

Beliebte Nachrichten jetzt

Einem Mann gelang es, ein zehnstöckiges Haus mit 80 Zimmern in einem Baum zu bauen

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

Leute hörten Weinen in dem Untergrund und forderten die Arbeiter auf, den Betonboden aufzubrechen

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

John Heard war bereits 1998 in den Filmen Big and Beaches zu sehen, bevor er in den ersten beiden "Kevin – Allein zu Haus"-Filmen die Rolle von Kevins Vater übernahm.

Foto: dailymail.co.uk

Jahre später trat er in beliebten Fernsehdramen wie The Sopranos und Prison Break auf. John spielte immer noch, als er im Juli 2017 im Alter von 71 Jahren an einem Herzinfarkt starb.

Foto: dailymail.co.uk

Im Gegensatz zu vielen anderen Schauspielern des Films war Joe Pesci bereits ein großer Star, der vor allem für seine Darstellung von Tommy DeVito in Goodfellas bekannt war, die nur wenige Monate vor "Kevin – Allein zu Haus" herauskam.

Foto: dailymail.co.uk

1991 gewann er den Nebendarsteller Oscar für seine Rolle in dem von Martin Scorsese inszenierten Krimidrama. Trotz anderer erfolgreicher Rollen in Filmen wie Casino, My Cousin Vinny und Gone Fishin 'trat der Schauspieler nach 1999 aus dem Rampenlicht und kündigte seinen Rücktritt von der Schauspielerei an, um sich auf seine Musikkarriere zu konzentrieren.

Foto: dailymail.co.uk

Joe, der jetzt 77 Jahre alt ist, kam aus dem Ruhestand, um in dem Film The Irishman von 2019 mitzuspielen, der ihm eine Oscar-Nominierung einbrachte.

Foto: dailymail.co.uk

Nachdem Daniel Stern Joe Pescis Onscreen-Partner für Kriminalität gespielt hatte, arbeitete er regelmäßig in Film und Fernsehen, obwohl seine denkwürdige Wendung als Marv in der "Kevin – Allein zu Haus"-Serie wohl seine berühmteste ist.

Foto: dailymail.co.uk

Daniel, der jetzt 63 Jahre alt ist, erschien kürzlich in dem Film James vs. His Future Self aus dem Jahr 2019. Er spielt auch Bill, den Vater von Lead Annie (Aidy Bryant), in der Hulu-Serie Shrill. Die zweite Staffel der Show wurde im Januar uraufgeführt.

Foto: dailymail.co.uk

Obwohl seine Rolle als der schreckliche, mobbende große Bruder Buzz in "Kevin – Allein zu Haus" seine beständigste Rolle war, hat Devin Ratray in zahlreichen Filmen mitgewirkt. Der Kinderschauspieler, der Ende der 80er Jahre zu arbeiten begann, war erst 13 Jahre alt, als er in "Kevin – Allein zu Haus" auftrat.

Foto: dailymail.co.uk

Wie einige seiner ehemaligen Cast-Kollegen hat sich auch Devin in die Musik gewagt. Neben seiner Schauspielkarriere singt und spielt Devin Gitarre in einer Band. 2013 trat er in dem Oscar-nominierten Film Nebraska auf. Kürzlich hatte er auch eine Nebenrolle in dem Film Hustlers aus dem Jahr 2019.

Foto: dailymail.co.uk

Macaulay Culkins jüngerer Bruder Kieran Culkin verdiente sich seinen ersten Film als Kevins dorkiger Cousin in "Kevin – Allein zu Haus", aber sein Weg zum Ruhm begann gerade erst. Seine Hauptrolle in Igby Goes Down 2002 gegenüber Claire Danes, Amanda Peet und Ryan Phillippe brachte ihm eine Golden Globe-Nominierung ein.

Foto: dailymail.co.uk

Er trat auch in der zweiten Staffel der Fernsehadaption von Fargo auf, ist aber heutzutage am bekanntesten für seine Rolle in der HBO-Serie Succession. Kieran wurde für seine Darstellung von Roman Roy in dem Drama in den Jahren 2019 und 2020 sowie für einen Emmy im Jahr 2020 für einen Golden Globe nominiert.

Foto: dailymail.co.uk

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Virtuelles Wiedersehen": Harry Potter Stars feiern den neunzehnten Jahrestag des ersten Films

Hermiones Doppelgängerin: In Großbritannien gibt es eine junge Frau, die genauso aussieht wie Emma Watson

"Schauspieler hinter den Kulissen": Hollywoodstar Margot Robbie hat Aufnahmen von den Dreharbeiten des neuen Films geteilt