Der unglaubliche Anblick wurde unter anderem in London, Birmingham, Gravesend und Wiltshire fotografiert. Der Mond wurde auch in Argentinien in den USA, Spanien, der Türkei und Israel gesehen.

Ein Flugzeug fliegt vor einem Mond, der gerade angefangen hat zu schwinden, als er an Halloween, Samstag, 31. Oktober 2020, in der Nähe von Graham, Washington DC, aufgeht.

Foto: dailymail.co.uk

Am 31. Oktober geht ein Vollmond des Jägers über dem Las Vegas Strip auf. Es ist der zweite Vollmond des Monats, der als Blauer Mond bekannt ist.

Foto: dailymail.co.uk

Der Vollmond und der Mond des Jägers steigen an Halloween hinter Lower Manhattan und dem One World Trade Center in New York City auf.

Foto: dailymail.co.uk

Der Mond sichtbar über der Tower Bridge im Zentrum von London.

Foto: dailymail.co.uk

Die Szene in Birmingham.

Foto: dailymail.co.uk

Die Szene in Gravesend, Kent.

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Spuren von Außerirdischen": Objekte in der Wüste, deren Aussehen Wissenschaftler nicht erklären können

"Man kann alles verzeihen": Haustiere, die ertappt und beschämt wurden

Der neugeborene Affe lachte zum ersten Mal und bezauberte die Zooarbeiter

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

Mehr anzeigen

Der blaue Mond sichtbar hinter der Kathedrale von Salisbury in Wiltshire.

Foto: dailymail.co.uk

Der Mond über dem Pensaw Monument in Sunderland.

Foto: dailymail.co.uk

In Huddersfield wurde eine Person gesehen, die einen Hexenhut hielt, als das Mondlicht sie hervorstechen ließ.

Foto: dailymail.co.uk

In Dunsden, Oxfordshire, wurde auch der Blaue Mond fotografiert. Es ist das erste Mal seit 1974, dass das Phänomen an Halloween in Großbritannien und Irland auftritt.

Foto: dailymail.co.uk

Wieder in Sunderland zeigte ein vergrößertes Foto den Blauen Mond in seiner ganzen Pracht, sogar seine Krater waren sichtbar.

Foto: dailymail.co.uk

Der Mond war auch in vielen Städten auf der ganzen Welt deutlich sichtbar, einschließlich dieser Szene in Jerusalem, Israel.

Foto: dailymail.co.uk

In Ankara, Türkei, wurde der Mond hellgelb gesehen, als er sich über einem Wohnhaus abzeichnete.

Foto: dailymail.co.uk

In New York ging der Mond hinter Lower Manhattan und dem One World Trade Center auf.

Foto: dailymail.co.uk

In Istanbul, Türkei, wurde der Mond über der Großen Camlica-Moschee hängen gesehen.

Foto: dailymail.co.uk

Der besondere Mond stieg auch über dem Fluss La Plater in Buenos Aires, Argentinien, auf, als ein Kran im Vordergrund stand.

Foto: dailymail.co.uk

Und in Madrid stand ein Vogel auf seinem Nest, als der seltene Blaue Mond dahinter aufstieg.

Foto: dailymail.co.uk

Der Name des Phänomens ergibt sich aus der Tatsache, dass es der zweite Vollmond ist, der in einem Kalendermonat erscheint. Der erste Oktober fand genau zu Beginn des Monats statt.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Wildtiere“: Die Jury wählte die besten Aufnahmen der Tierwelt

Geheimnisvolle Welt: Die schönsten Höhlen der Welt

"Nationales Kolorit": Fotografen haben es geschafft, die einzigartigen Traditionen der afrikanischen Völker festzuhalten