Dies sind die Gewinner- und Shortlist-Bilder der Historic Photographer of the Year Awards 2020, die heute vom Sender und Historiker Dan Snow sowie den historischen und kulturellen Reiseexperten Trip Historic enthüllt wurden.

Die diesjährigen Auszeichnungen forderten die Fotografen auf, ihr Fotoarchiv zu durchsuchen und "ihre erstaunlichsten Bilder der Orte zu teilen, die unsere Vergangenheit dominieren".

Foto: dailymail.co.uk

Die Kategorie Historisches England wurde von Adam Burton mit diesem eindringlichen Bild der Ruinen der St.-Michael-Kirche auf Somersets Burrow Mump gewonnen, das an einem nebligen Wintermorgen aufgenommen wurde.

Foto: dailymail.co.uk

Eine beeindruckende Aufnahme des denkmalgeschützten Brighton Palace Pier von Michael Marsh, der das Gesamtbild des Wettbewerbs „Historischer Fotograf des Jahres 2020“ darstellt.

Foto: dailymail.co.uk

Martin Chamberlain wurde zum Gewinner des Where History Happened Award für dieses düstere Bild der antiken Stadt Palmyra ernannt, das vor der Zerstörung durch den Bürgerkrieg in Syrien aufgenommen wurde.

Foto: dailymail.co.uk

Dieses epische Bild des Taj Mahal wurde bei Sonnenaufgang von der Fotografin Gillian McDonald aufgenommen.

Foto: dailymail.co.uk

Inna Schutts hat diese bezaubernde Szene in der St. Edward's Church festgehalten.

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mein Leben hat sich verändert": Der Hund rettete ein Mädchen, das 31 Kilogramm wog

Katzen spürten, dass ihre Besitzerin nicht in Ordnung war, und alle fünf Tiere kamen sofort zu ihr und begannen, sie zu behandeln, so gut sie konnten

Mitten in der Nacht fuhr eine Frau los, um drei Kätzchen abzuholen, die draußen beim Regen durchnässten

Eine Frau fand ein winziges Baby auf dem Boden und kam nicht vorbei: Es wuchs zu einem flauschigen, hübschen Schönling heran

Mehr anzeigen

Die wunderschöne Bedham Chapel in der Nähe von Pulborough, Sussex, ist Gegenstand dieses atemberaubenden Bildes von Margaret Flo McEwan.

Foto: dailymail.co.uk

Dieses Bild von David Abram wurde im Morgengrauen mit einer Drohne aufgenommen und zeigt die Festung Durotriges Hill in Badbury Rings. Niemand weiß genau, warum die Mitglieder des Durotriges-Stammes im ersten Jahrhundert vor Christus das Bedürfnis verspürten, "solch gewaltige Verteidigungsanlagen" zu errichten.

Foto: dailymail.co.uk

Eine atemberaubende Aufnahme des insgesamt siegreichen Fotografen Michael Marsh. Dieser zeigt die St. Thomas Becket Kirche in Kent.

Foto: dailymail.co.uk

Diese unheimliche Luftaufnahme von Restormel Castle in Cornwall wurde von Adam Burton an einem nebligen Herbstmorgen aufgenommen.

Foto: dailymail.co.uk

Bjørn Andre Hagen ist der Fotograf hinter diesem atemberaubenden Bild der Heddal-Stabkirche in Norwegen. Es ist Norwegens größte Stabkirche und wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaut.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine internationale Jury wählte die besten Architekten und Designer des Jahres aus und bestimmte die besten Arbeiten

"Kraft der Natur": Riesige Wellen, die Menschen erlebt haben

"Eine wunderschöne Mischung aus Herbst- und Winterfarben": Erster Schneefall des Jahres im Yosemite National Park, Kalifornien