Jack Lorenz ist ein Umweltkünstler, der dafür bekannt ist, weggeworfene Äste und andere Holzreste zu verwenden, um figurative Kunstwerke zu formen.

Mann. Quelle: boredpanda.com

Mein Stil / Prozess beginnt mit Baumschnitt und dann inkarniere ich sie wieder zu Skulpturen von Lebewesen. Die Definition von Reinkarnation lautet:

„… Wiedergeburt, Beginn eines neuen Lebens in einer anderen physischen Form oder einem anderen Körper nach dem biologischen Tod“.

Ich glaube, meine Kunst spiegelt diese Ideologie wider.

King Kong. Quelle: boredpanda.com

In den letzten Jahren habe ich über die Möglichkeit nachgedacht, eine Tüte schwarzen Mulchs zu nehmen und die holzige Bodenbedeckung in eine Wandskulptur von King Kongs Kopf umzuwandeln.

Ich habe kürzlich die Inspiration (und die Zeit… viel Zeit) gefunden, um diese Reise zu unternehmen. jetzt ist die Skulptur fertig. Es war eine Herausforderung, aber auch eine bemerkenswerte Gelegenheit.

Holz. Quelle: boredpanda.com

Das Mittel, das ich für dieses Projekt verwendet habe, war „Stöcke & Steine“: Eine Tüte schwarzer Mulch, 2 Kugeln roter Mulch und 36 Kieselsteine ​​aus meinem Garten.

Sehen Sie sich die Geschichte dieses Projekts auf YouTube an, indem Sie nach „The Mulch Monkey“ suchen.

Die Geschichte des Mulchaffen

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Baumhaus-Hotelzimmer mit 350 Vogelhäuschen in Lappland: wie es es aussieht

Die Ärzte waren ratlos: Eine Frau wurde mit zwei Kindern im Abstand von zehn Tagen schwanger

Es wurde bekannt, dass ein Schwamm nicht nur für das Geschirrspülen, sondern auch für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann, Details

Wie der Chefbäcker an Bord der Titanic Menschen half und selbst überlebte

Mehr anzeigen

Der Mulchaffe

King Kong. Quelle: boredpanda.com

Der Mulchaffe

King Kong. Quelle: boredpanda.com

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Geborenes Modell“: Ein Fotograf hat Aufnahmen von einem anmutigen Papageientaucher gemacht, der auf einem Feld wilder Blumen nistet

"Alte Schätze": Archäologen haben einen Ring mit Warnung gefunden, Details