Carlos Fresco lebt in Wales und liebt es, im Brecon Beacons Park spazieren zu gehen. Auf Wanderungen nahm er immer seinen treuen Freund Labradoodle Monty mit.

Zusammen mit seinem Haustier eroberte Carlos oft kleine Berggipfel, bestieg den Mount Pen-i-Van. Der Hund mochte diese Spaziergänge sehr.

Besitzer und Hund. Quelle: lemurov.net

Der zehnjährige Monty war schon immer ein aktiver und neugieriger Hund, ein ausgezeichneter treuer Freund und Helfer. Aber letztes Jahr wurde beim Labradoodle eine Blutkrankheit diagnostiziert - Leukämie.

Die erste Chemotherapie führte zu guten Ergebnissen, der Hund bekämpfte den Krebs tapfer und erfolgreich.

Besitzer und Hund. Quelle: lemurov.net

Aber vor kurzem ist die Krankheit zurückgekehrt und hat Monty stark geschwächt. Sein Besitzer Fresco erkannte, dass er bald seinen treuen Gefährten verlieren würde. Dann beschloss er, dem Vierbeiner für seine Freundlichkeit, Zuneigung, Hingabe und all die angenehmen Momente zu danken.

Carlos wusste, dass Monty es liebte, in Brecon Beacons in die Berge zu wandern. Daher beschloss er, einen speziellen Spaziergang für den Hund zu arrangieren, da er wusste, dass es der letzte sein würde.

Fresco nahm die Schubkarre und bedeckte den Boden mit weichen Handtüchern, um es dem kranken Hund bequem und angenehm zu machen.

Besitzer und Hund. Quelle: lemurov.net

Carlos kletterte den Grat hinauf und fuhr seinen Monty. Unterwegs trafen Freunde auf Fremde: Sie alle waren von Freundschaft berührt, von Gefühlen für den sterbenden Hund durchdrungen und hatten auch Mitgefühl mit seinem Besitzer.

Passanten streichelten Monty liebevoll, und er antwortete ihnen mit Freude in den Augen, obwohl er aus Schwäche Gefühle nicht klarer und lebhafter zeigen konnte.

Fremde halfen Fresco, die Schubkarre zu rollen. Monty hat auch bei seinem letzten Spaziergang viel Gutes getan. Er gab den Passanten aufrichtige Emotionen, half ihnen, an wahre Freundschaft zu glauben, und machte auch deutlich, dass sie jeden Moment des Lebens, jeden Moment, den sie auf der Erde verbringen, genießen sollten.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unvollendete Geschichte“: Robin Wright reagiert auf Gerüchte über die Wiedervereinigung mit Ex-Ehemann Sean Penn

Warum die Gefühle des dänischen Prinzen Joachim gegenüber seiner Schwägerin Mary eine Fehde mit seinem Bruder verursachten, Details

"Freundlich und treu wie ein Hund": Der größte Esel der Welt wächst immer noch, Details

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Carlos überwand den Weg und Monty war froh, wieder auf seinem beliebten Gipfel zu sein.

Ein denkwürdiges Foto erinnert an dieses Ereignis. Leider war im Juni der Labradoodle weg. Fresco hat den Verlust schwer erlitten, aber er ist sehr froh, dass er auf seinem Lebensweg einen so wunderbaren vierbeinigen Freund hatte.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Herr Photogenität": Der junge Mann wurde Besitzer des vielleicht ungeschicktesten Hundes der Welt

"Mystisches Wiedersehen": Die Familie begleitete den Kater auf seinem letzten Weg, und er kehrte nach drei Wochen zurück, Details