Drew Barrymore gab bekannt, dass sie sechs Jahre nach dem Ende ihrer Ehe mit Will Kopelman wieder zusammen ist. Sechs Jahre nach ihrer Scheidung eröffnete sie schwindelig ihr Liebesleben. Sie sagte: "Weil es so viele Jahre her waren, fing ich an, mir ein wenig Sorgen zu machen, als ob ich zu gut darin wäre, allein zu sein."

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

„Vielleicht ist Hit-and-Run vorerst der bessere Weg, bis Sie sich sagen: ‚Jetzt möchte ich wirklich, dass jemand einfach ein Teil davon ist‘, riet der Komiker. "Im Moment ist das vielleicht nicht das, wonach Sie suchen, weshalb es Ihnen wahrscheinlich gut geht." Sie gab zu, seit 2016 keine „intime Beziehung“ mehr gehabt zu haben.

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

Barrymore sprach darüber, wie sie als alleinerziehende Mutter abstinent praktizierte und wie sich ihre „Sicht auf Sex wirklich verändert hat“. „Mit fast 48 Jahren habe ich ganz andere Gefühle in Bezug auf Intimität als in meiner Kindheit. Ich hatte keine vorbildlichen Eltern und habe mich schon in jungen Jahren auf erwachsene Weise mit Menschen beschäftigt!“ sie erklärte.

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

In der Vergangenheit sagte sie, sie suche nach Kameradschaft, Bestätigung. Aufregung, Vergnügen, Hedonismus, Spaß und Abenteuer“ durch Geschlechtsverkehr. Da sie keine „Zeitmaschine“ oder Möglichkeit hat, ihre Geschichte zu „ändern“, sagte die zweifache Mutter, sie entscheide sich dafür, „es durch eine positive Linse zu betrachten“.

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

„Nach zwei Kindern und einer Trennung von ihrem Vater, die mich vorsichtig gemacht hat, hatte ich das Vergnügen, meinen Fokus zu verlagern, wenn es um die Liebe zu mir selbst und meinen beiden Töchtern geht“, fuhr Barrymore fort. „Ich weiß, dass das weder einen Mann noch eine Weile betrifft.“ Sie schrieb dann ihrem Therapeuten zu, dass er ihr gesagt hatte: „Sex ist keine Liebe! Es ist der Ausdruck der Liebe.“

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich habe mein ganzes Leben lang nach solchen Wörtern gesucht, die mir helfen, den Unterschied zu verstehen, und jetzt, dank ihm, tue ich es“, bemerkte der Star. "Und seit ich als alleinerziehende Mutter ins Leben eingetreten bin, konnte ich keine intime Beziehung mehr führen." Während sie sagt, dass sie in naher Zukunft „eine Beziehung eingehen“ könnte, bestand sie darauf, dass es „einfach nicht“ ihre Priorität war.

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

"Ich bin keine Person, die Sex braucht und da rausgehen und sich mit Leuten auf dieser Ebene beschäftigen muss", sagte Barrymore. „Ich bin jemand, der sich stark dafür einsetzt, wie junge Mädchen, meine Töchter und ich selbst als Frau in dieser Welt funktionieren sollen!“ Außerdem gestand sie, dass eine „Beziehung zu einem Mann für mich schon sehr lange nicht mehr im Vordergrund stand“.

Beliebte Nachrichten jetzt

„In Harmonie mit sich selbst“: Der Star der 90er Brendan Fraser kommentierte die Veränderungen seines Aussehens

Herzhaft, lecker und gesund: Rezept für gebackenes Hähnchen mit Reis und Gemüse

„Kleines Hindernis“: warum Cate Blanchetts Plan, Solarplatten in ihrer Villa zu installieren, nicht verwirklicht werden kann

Plus Size oder Ideal: Kleidung welcher Größe Marilyn Monroe eigentlich trug

Mehr anzeigen

Drew Barrymore. Quelle: dailymail.co.uk

„Manche Menschen können aus einer Ehe oder Beziehung aussteigen und sich in naher Zukunft in einer anderen Beziehung wiederfinden. Daran ist nichts auszusetzen! Nicht ein Bisschen. Ich urteile nicht! Ich feiere ihre Reise!' Sie sagte. Sie sagte jedoch, sie müsse „sehr zölibatär bleiben“, da sie „den Verlust einer Kernfamilie“ betrauerte, die sie „geschworen“ habe, für ihre Töchter zu haben.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen