Catherine hatte nicht erwartet, so lange mit Michael verheiratet zu sein. Sie wurde gefragt, wer der bessere Geschenkgeber sie oder der 78-jährige Douglas sei. Zeta-Jones gab zu, dass es Douglas war, und scherzte, dass sie ziemlich früh einen Höhepunkt hatte. „Ich denke, es muss Michael sein. Ich erreichte ihren Höhepunkt … um das achte Jahr”, witzelte sie.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas. Quelle: dailymail.co.uk

„Das habe ich, wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange verheiratet sein würde, hätte ich es zurückgehalten. Ich hatte mir keinen 22-Jährigen vorgestellt. Das ist Hollywood, Mann.“ Zeta-Jones enthüllte weiter das Geschenk, das sie erreicht hatte. „Ich habe ihm einen Hot-Rod gekauft … ein Coupé aus den 1930er Jahren, Michael, ich werde es falsch verstehen, es tut mir leid, es sieht aus wie ein Bugsy Malone-Auto, es ist wirklich großartig, und dann habe ich meinen Höhepunkt erreicht. Seitdem sind es Socken”, sagte sie.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas. Quelle: dailymail.co.uk

Die Schauspielerin fügte hinzu, Douglas sei gut darin, Schmuck zu verschenken, was „etwas war, das ich wirklich liebte und schätzte und dessen sentimentaler Wert offensichtlich ist“. Zeta-Jones, der sich 2013 vor der Versöhnung kurzzeitig von Douglas trennte, sagte, es sei „unmöglich, dass es keine Höhen und Tiefen gibt, wenn man mit derselben Person zusammenlebt und jeden Tag mit ihr aufwacht“.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich wache seit fast 25 Jahren mit Mike auf. Ich liebe es, verheiratet zu sein, aber es ist eine verrückte Sache, wenn man wirklich darüber nachdenkt “, sagte sie. Sie schwärmte davon, dass ihr Familienleben mit Douglas und ihren beiden Kindern jedes Jahr „besser und besser“ werde. Sie sagte, es sei „einfach das Beste“, Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte auch, dass ihre Familie die Feiertage zusammen verbringen würde. "Unseren kleinen Kern wieder zusammen zu haben, ist immer das Beste", sagte sie. Das Paar, das denselben Geburtstag hatte, aber 25 Jahre auseinander lag, verlobte sich 1999, als er während einer Silvesterreise in Aspen vorschlug und ihr erstes gemeinsames Kind, Dylan, im nächsten Jahr begrüßte, bevor es drei Monate später heiratete. Im Jahr 2003 begrüßten sie ein kleines Mädchen, Carys.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Hühnergott": Warum Steine mit Löchern als magische gelten

„Haus der Legenden“: Das bescheidene Haus von Hollywood-Star Kirk Douglas wird für 7,5 Millionen Dollar verkauft

"Für großartige Verdienste": Die japanische Katze wurde zur Polizeichefin, weil sie einen Mann gerettet hatte

"Wir sind geliebt": Eine aus dem Haus geworfene Katze und ein Kätzchen aus dem Gebüsch fanden ihr Glück in den Händen einer Frau

Mehr anzeigen

„Königin des Abends“: George Clooneys Frau Amal stellte in einem silbernen Kleid alle in den Schatten

Zum ersten gemeinsamen Weihnachtsfest pflanzte das Paar einen Weihnachtsbaum, nach 44 Jahren ist der Baum auf 15 Meter gewachsen

„Fünfte im Quartett“: Eine Frau zeigte ihren einjährigen Sohn, dessen Frisur der einem Beatles-Mitglied ähnelt