Die Forderungen der Herzöge von Sussex im Vorfeld der Krönung von Charles III. könnten das historische Ereignis in ein wahres "Chaos" verwandeln. Dies berichtet die NY Post unter Berufung auf hochrangige Quellen im Buckingham Palast.

Insidern zufolge haben Prinz Harry und Meghan Markle zunächst einmal Plätze auf dem Balkon des Buckingham Palastes gefordert, die laut Protokoll nur von aktuellen Mitgliedern der königlichen Familie belegt werden dürfen. Die Herzöge von Sussex sind auch sehr besorgt über die Situation ihrer Kinder, die nie Einladungen zur Krönung ihres Großvaters erhalten haben.

Gestern wurde bekannt, dass die Kinder von Kate Middleton und Prinz William eine eigene Rolle während der Zeremonie haben werden. Der Palast befürchtet, dass die Wünsche der Herzöge von Sussex und ihre Weigerung, Zugeständnisse zu machen, bei einem so historischen Ereignis wie der Krönung von Charles III. ein "Chaos" verursachen könnten.

"Hochrangige Mitglieder der königlichen Familie wollen die Verhandlungen mit den Herzögen von Sussex so schnell wie möglich beenden. Es ist wahrscheinlich, dass die Dinge ins Stocken geraten und Harry und Meghan nicht kommen werden. Aber der Palast tut alles, was er kann, um das zu verhindern. Andernfalls könnte es zu einem Chaos führen", zitiert die Publikation einen Insider.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: Getty Images

Die Quelle fügte hinzu, dass Meghan und Harry auch darauf bestehen, dass sie nach der offiziellen Zeremonie mit anderen Familienmitgliedern in den Palast eingeladen werden. "Da Prinz Archie am Krönungstag Geburtstag hat, wollen sie den Anlass mit einem Abendessen oder einem Buffet mit Getränken feiern", so die Quelle weiter.

Prinz Charles, Camilla Parker Bowles, Meghan Markle und Prinz Harry. Quelle: Getty Images

Zur Erinnerung: Die Krönungsfeierlichkeiten von Charles III. und seiner Frau Camilla Parker-Bowles finden im Vereinigten Königreich vom 6. bis 8. Mai statt. Sie beginnen mit einer Prozession zur Kathedrale und enden mit einem traditionellen Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palace.

Quelle: ndtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Beziehungen der zweiten Damen“: Warum Sarah Ferguson die Bekanntschaft mit Meghan Markle bestreitet, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

Wissenschaftler haben 30 000 erdnahe Asteroiden entdeckt: mehr als 1000 von ihnen könnten mit der Erde kollidieren

„Flug in der Realität“: Eine Akrobatin demonstrierte ihr Talent in dem Zug vor allen Fahrgästen

Michelle Lotito: der erste Mensch, der ein Flugzeug verspeiste

Mehr anzeigen

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis werden am sechsten Mai in den Krönungswagen einsteigen