Der eine ist ein verdrehter Disney-Bösewicht und der andere ein promiskuitiver Hollywood-Filmstar. Da beide für ihre heiseren Stimmen, Zigarettenspitzen und aufwändigen Pelzmäntel bekannt sind, ist es leicht zu verstehen, warum viele glauben, Disneys Cruella de Vil sei von Tallulah Bankhead inspiriert worden.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Die politische Erbin, die Berichten zufolge bis zu 120 Zigaretten pro Tag rauchte, wurde häufig in Pelzjacken entdeckt, die den Glamour der 1940er Jahre verkörperten, und war dafür berüchtigt, in ihrem Bentley mit ihren perfekt frisierten Haaren durch die Stadt zu zoomen.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Marc Davis, der ein leitender Animator des Erfolgsfilms war, sagte: „Ich hatte mehrere Teilmodelle im Sinn, als ich Cruella zeichnete. Einschließlich Tallulah (Bankhead) und einer Frau, die ich kannte und die nur ein Monster war: Sie war groß und dünn und redete ständig - man wusste nie, was sie sagte, aber man konnte kein Wort auf den Lippen bekommen.“

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Tallulah Bankhead wurde am 31. Januar 1902 in eine prominente politische Familie in Alabama geboren. Tallulah hatte jedoch einen tragischen Start ins Leben, nachdem ihre Mutter wenige Wochen nach ihrer Geburt an Sepsis gestorben war. Nach dem tragischen Verlust litt ihr Vater an Depressionen und Tallulah begann sich nach einem Publikum zu sehnen und begann so aufzutreten.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Tallulah begann in einer Reihe von Stummfilmen, bevor sie nach London ging, wo sie sich im West End einen Namen machte. 1923, im Alter von 21 Jahren, erlangte sie schließlich Anerkennung, als sie Maxine in Gerald du Mauriers Stück The Dancers spielte, wo sie 30 Pfund pro Woche erhielt.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Aber es war nicht nur ihre Leistung, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zog, es war ihr einzigartiges Bild, das auf hohen Brauen, einem definierten herzförmigen Gesicht und langen blonden Haaren gezeichnet war und das sie einmal als „Ungebunden, ausgepackt, fiel es mir zu Knie.“

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Um diese Zeit entwickelte der Hollywoodstar, der für seine Rolle in Alfred Hitchcocks Rettungsboot von 1944 berühmt war, auch andere Ähnlichkeiten, die Vergleiche mit Cruella de Vil anstellten - insbesondere ihre Liebe, in ihrem Bentley durch London zu sausen. In dem Disney-Klassiker wird die berüchtigte Bösewichtin als rücksichtslose Fahrerin dargestellt, bei der sie durch die verschneiten Straßen fliegen und sogar andere Autos von der Straße rennen sieht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine kinderreiche Mutter wurde durch Durchwühlen von Mülltonnen reich

„Dritter Bruder“: Das Schaf hat sich mit zwei Hunden angefreundet und betrachtet sie nun als seine Familie

„Dame in Rot“: Kate Middleton wählte einen strahlenden Look für eine Wohltätigkeitsveranstaltung, Details

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Nach ihrer erfolgreichen Karriere in Großbritannien entschloss sich die Schauspielerin, nach Hollywood aufzubrechen - bevor sie entschied, dass es ihr zu langweilig war. Stattdessen wollte die Schauspielerin, die sich als Bühnenschauspielerin einen Namen machte und 1939 für ihren Auftritt in The Little Foxes den New York Drama Critics 'Circle Award gewann, beweisen, dass sie wusste, wie man eine gute Zeit hat.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk

Sie rauchte täglich rund 120 Zigaretten und war offen über ihren Drogen- und Alkoholkonsum sowie ihre sexuellen Beziehungen zu Männern und Frauen, vor allem zu Greta Garbo, Marlene Dietrich, Hattie McDaniel und John Emery, die sie heiratete. Die Schauspielerin, die einmal geheiratet und geschieden hatte, hatte keine Kinder und starb am 12. Dezember 1968 im Alter von 66 Jahren.

Tallulah Bankhead. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Die Dornenvögel“: Wie sich die Schauspieler nach 38 Jahren verändert haben

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

"I Have Nothing": Whitney Houstons Erbe lebt noch heute