Ein David Bowie-Gemälde, das auf einer kanadischen Mülldeponie für 4 US-Dollar gekauft wurde, wurde bei einer Auktion für 88.000 US-Dollar verkauft, nachdem der Besitzer entdeckt hatte, dass es sich um ein seltenes Werk des legendären britischen Stars handelte. Das auf einer 9,75 x 8 Zoll große Leinwand gemalte abstrakte Porträt in Rot, Weiß und Blau ist Teil einer Serie von 47 Werken, die Bowie zwischen 1995 und 1997 geschaffen hat und den Titel „Dead Heads“ trägt.

Ein David Bowie-Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Der Verkäufer, der nicht identifiziert wurde, holte ihn letzten Sommer im Spendenzentrum Machar Mall auf einer Müllhalde in Ontario ab. Er war "erstaunt", als er das Etikett "David Bowie" las und feststellte, dass es die Unterschrift des Künstlers auf der Rückseite war, sagte Cowley Abbott, Auktionator aus Toronto.

Ein David Bowie-Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Er brachte ihnen die Arbeit im November und sie beglaubigten sie bei einem Bowie-Spezialisten in Großbritannien. Es ging in einer Online-Auktion unter den Hammer, die am Donnerstag endete. Cowley Abott sagte, es sei mit Interesse „überflutet“ worden, nachdem die Geschichte des verlorenen Gemäldes weltweit Schlagzeilen gemacht hatte. Es wurde von einem privaten Käufer in den Vereinigten Staaten für massive 88.000 US-Dollar gewonnen.

Ein David Bowie-Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

"Unsere Galerie wurde während der gesamten Dauer unserer Online-Auktion für internationale Kunst mit Anrufen und Interesse für das Bowie-Gemälde überschwemmt", sagte Rob Cowley, Präsident von Cowley Abbott. "Es ist ein Phänomen, das wir den Hollywood-Effekt nennen, wenn ein berühmter Name verbunden ist oder wenn hinter dem Kunstwerk außergewöhnliche Umstände wie eine Seltenheit oder eine Geschichte von menschlichem Interesse stehen."

Ein David Bowie-Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Bowie war ein Künstler und Kunstsammler, der 1976 mit der Malerei begann, ein Interesse, das er in den 1990er Jahren erneuerte. Bekannt für seinen avantgardistischen Stil, studierte Bowie als junger Mann Kunst und Design und hatte zeitlebens eine Vorliebe für bildende Kunst. Seine Kunstwerke wurden stark von den modernistischen Kunsttrends des 20. Jahrhunderts beeinflusst und seine Gemälde haben die stilistischen Einflüsse der deutschen Expressionisten.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unvollendete Geschichte“: Robin Wright reagiert auf Gerüchte über die Wiedervereinigung mit Ex-Ehemann Sean Penn

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

"Präzisionsarbeit": Ein Rentner macht aus Streichhölzern Kopien berühmter Gebäude

"Die Kraft der Perspektive": Der Fotograf schafft gekonnt optische Täuschungen in seinen Fotografien

Mehr anzeigen

"Kreatives Design": Womit das Haus von Supermodel Cara Delevingne bemerkenswert ist, Details

"Eine Glücksmünze": eine Röntgenaufnahme "erzähllte", wie Grace Kelly zur glücklichen Prinzessin von Monaco wurde

"Ein Promi-Haus": Hollywood-Legende Robert Redford verkauft seine berühmte Ranch für 4,9 Millionen Dollar