Sophia Loren war zu sehen, wie sie ihren begeisterten Fans einen Kuss zuwarf, als sie an der Eröffnungsgala des Akademie Museum für bewegte Bilder teilnahm. Der 87-jährigen Sophia wurde im Rahmen der Veranstaltung eine besondere Ehrung für ihre langjährige Karriere in der Unterhaltungsbranche zuteil.

Sophia Loren. Quelle: dailymail.co.uk

Nachdem Loren einige Soloaufnahmen gemacht hatte, posierte sie glücklich für ein Foto mit ihrem Sohn Edoardo Ponti und ihrer Schwiegertochter Sasha Alexander. Loren trug ein schönes, leichtes Paillettenkleid, das im Rampenlicht wunderschön funkelte, als sie den roten Teppich bearbeitete. Die Schauspielerin trug auch ein Paar glänzende flache Schuhe und trug eine kleine Satin-Geldbörse.

Sophia Loren. Quelle: dailymail.co.uk

Die gebürtige Romerin trägt ein hübsches Set Ohrringe und einen einzelnen Ring, der an ihrer linken Hand getragen wird. Ihr wunderschönes dunkelkastanienbraunes Haar war zu voluminösen Locken gestylt, die auf ihre Schultern und ihren Nacken fielen.

Sophia Loren. Quelle: dailymail.co.uk

Die Eröffnungsgala des Akademie Museum für bewegte Bilder findet vor der Eröffnung des Zentrums am 30. September statt. Der Direktor und Präsident des Museums, Bill Kramer, gab eine Erklärung über Associated Press ab, in der er über die Beweggründe der Gründung des Standortes.

Sophia Loren. Quelle: dailymail.co.uk

Während der Gala erhält Loren den Visionärer Preis des Museums, der an "Künstler verliehen wird, deren Arbeit die Kunst des Kinos vorangebracht hat". 1961 gewann die Schauspielerin den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Als Loren die Auszeichnung erhielt, war sie die erste Schauspielerin, die den Oscar für eine nicht englischsprachige Darbietung mit nach Hause nahm.

Eine ähnliche Auszeichnung erhielt sie auch für ihre Rolle in dem hochgelobten Spielfilm der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes. Loren wurde auch für ihre Rolle in dem Film „Heirat im italienischen Stil“ von 1964 für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert, verlor jedoch gegen Julie Andrews, die in Mary Poppins mitspielte. 1991 ehrte die Akademie sie für ihr beeindruckendes Werk mit einem Ehrenpreis für Karriereleistungen.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Völlige Missachtung“: der Hund merkt es nicht, wenn der Besitzer ihn durch das Haussicherheitssystem vorknöpft

Eine junge Frau hat einen Pitbull aus dem Tierheim geholt und er ist so glücklich, dass er nicht aufhören kann, viel zu kuscheln

„Ungewöhnlicher Gast“: die Schlange hat sich auf den Weg zum Autohaus gemacht und für Aufsehen gesorgt

„Ungewöhnlicher Fang“: ein Fischer hat einen Alligator gefangen, dessen Art seit 100 Millionen Jahren existiert

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Kinolegende“: seltenes Filmmaterial von Elizabeth Taylor zeigte den Star zu Hause, Details

„Immer noch schön": wie der Star der TV-Serie "Dynasty" Linda Evans jetzt aussieht, Details

„Legendäre Fotosession“: Supermodel Cindy Crawford hat eigenen berühmtesten Look nach 29 Jahren nachgebildet, Details