Die Schauspielerin produziert auch den Film. Der Film folgt einer Romanautorin, die entdeckt, dass eine fiktive Stadt, die sie in einem ihrer Romane vorstellte, tatsächlich real ist.

Foto: dailymail.co.uk

Sie macht sich auf eine lebensbedrohliche Reise, um die Stadt zu finden, zusammen mit dem Schauspieler, der die Hauptfigur in ihrem Buch darstellt. Es wird gemunkelt, dass Ryan Reynolds die männliche Hauptrolle spielen will, aber er hat sich noch nicht für das Projekt angemeldet.

Sandra und Ryan haben sich zuvor für den 2009er Hit rom-com „Der Antrag“ zusammengetan. Laut THR ist der Film "ein altmodisches Starfahrzeug sowie ein Screwball-Abenteuer mit nicht übereinstimmenden Leads, witzigem Repartee und natürlich Romantik".

Foto: dailymail.co.uk

Die verlorene Stadt D wird Berichten zufolge von der neu eingesetzten Präsidentin der Filmgruppe Emma Watts als Priorität entwickelt. Dana Fox hat das Drehbuch geschrieben, das auf einer Idee und Behandlung von Seth Gordon (Horrible Bosses) basiert.

Foto: dailymail.co.uk

In der Zwischenzeit befindet sich Bird Box 2 in der Entwicklung, zwei Jahre nachdem Sandra in der ersten Folge des erfolgreichen Netflix-Horrors mitgespielt hat. Josh Malerman, der Romanautor, dessen Arbeit den Originalfilm mit Sandra Bullock inspirierte, hat gezeigt, dass die Bemühungen begonnen haben, eine Fortsetzung des Thrillers von 2018 zu schaffen.

Foto: dailymail.co.uk

Er sagte: „Ich kann nicht viel sagen, aber ich kann sagen, dass es sich in der Entwicklung befindet. Manchmal ist es komisch, all diese Geheimhaltung, aber ich bin ein Spiel. '

Foto: dailymail.co.uk

Im Moment sind die Details der Handlung des kommenden Films noch unklar. Hinweise auf den Film könnten jedoch aus der Inhaltsangabe des Fortsetzungsromanes Malorie stammen, der im Sommer veröffentlicht wurde.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Hündin, die zum ersten Mal Mutter geworden ist, kümmert sich um Welpen

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Das 92-jährige Modell Daphne Self: Wenn das Alter kein Hindernis für die Karriere ist

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Der Roman spielt 12 Jahre nach den Ereignissen des Originals, was bedeuten würde, dass die Kinder im Film jetzt Teenager geworden sind. Die Zusammenfassung zeigt auch, dass sich die Monster im Original "in etwas noch Erschreckenderes verwandelt haben". Trotzdem ist noch nicht bekannt, ob Sandra sich dazu verpflichten wird, in der Fortsetzung mitzuspielen.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Minus vierzig Kilo": Kelly Osbourne prahlte mit den Ergebnissen des Regimes und Sports

"Australische Hochzeit": Kylie Minogue weckte das Interesse der Öffentlichkeit, indem sie über die Ehe mit ihrem Geliebten erzählte

"Ungeschminkt ": Das Jugendidol Billie Eilish trat vor Fans ohne gewöhnlichen Stil auf