Die Herzogin von Sussex verwendete ihren neuesten Archetypes -Podcast, um die beliebten US -Sitcoms zu wischen, wie ich Ihre Mutter und Peeling getroffen habe, um zu diskutieren, wie das Label "Crazy" verwendet wird, um die Glaubwürdigkeit der Frauen zu verringern. Die fünfte Folge der Spotify -Serie begann damit, dass Meghan einen Auslöser warf, der jemandem riet, den Inhalt "zu schwer" zu "ausschalten", bevor sie Hollywood wegen seiner Stereotypisierung von "verrückten, heißen" Weibchen kritisierte.

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Meghan beschrieb, wie sie selbst "verrückt" und "hysterisch" genannt wurde, bevor sie den Moment enthüllte, der - an ihrem "schlimmsten Punkt" - Prinz Harry sie als Überweisung an einen Therapeuten fand. Sie sagte, die Anekdote habe die Notwendigkeit gezeigt, "wirklich ehrlich darüber zu sein, was Sie brauchen, und keine Angst haben, damit Frieden damit zu schließen, um danach zu fragen".

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Meghan sprach auch über "einsam" und "wie ich nicht in die Schule passte", bevor sie beschrieben hat, wie - als Erwachsener - sie oft "so tief fühlen, dass es wie ein Adele -Album ist", glaubt aber, dass sie nicht konditioniert wurde, nicht intensive Emotionen in der Öffentlichkeit zeigen. „Heben Sie Ihre Hand an, wenn Sie jemals verrückt oder hysterisch bezeichnet wurden, oder was ist mit Nüssen? Wahnsinnig aus deinem Verstand, völlig irrational, okay? Sie verstehen den Punkt“, sagt sie.

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Die Herzogin fährt fort: „Wenn wir jetzt alle im selben Raum wären und uns sehen könnten, denke ich, dass es ziemlich leicht zu sehen wäre. Wie viele von uns haben unsere Hände hoch? Übrigens auch ich. Und es ist kein Wunder, wenn Sie überlegen, wie häufig diese Etiketten in unserer Kultur sind. ' Meghan spielt dann eine Reihe von Zitaten, darunter eine von American Sitcom, wie ich deine Mutter getroffen habe, in der der Charakter Barney, gespielt von Neil Patrick Harris, sagte: "Wenn sie so verrückt ist, muss sie so heiß sein."

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Es folgt der konservative Philosoph Jordan Peterson, der sagte: "Ich glaube nicht, dass Männer verrückte Frauen kontrollieren können." Das dritte Segment stammt von einer anderen amerikanischen Sitcom, Scrubs, in der die fiktive Ärztin Elliot (Sarah Chalke) kommentierte: „Ich kann es nicht nehmen, Carla! Ich kann die Verrückten nicht länger nicht verbergen! Ich bin nur dieser große Berg von Kuckuck, der gerade geschmolzen ist, verrückt, überall und er wird so sterben.“

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Nachdem die Segmente gespielt wurden, sagt Meghan: „Jemanden verrückt oder hysterisch zu bezeichnen, lehnt seine Erfahrungen vollständig ab und minimiert, was er fühlt. Es geht weiter an den Punkt, an dem jeder, der es genug bezeichnet hat, gasbeleuchtet werden kann, zu denken, dass er tatsächlich unwohl oder manchmal schlechter ist, bis zu dem Punkt, an dem echte Probleme aller Art ignoriert werden. Nun, das passiert heute nicht.“

Sitkom. Quelle: dailymail.co.uk

Am Ende des Podcasts las Meghan aus einem Gedicht Breathe von Becky Hemsley, von dem sie sagte, dass er ihr von einer Freundin geschickt wurde und während Archetypen als ihr "Nordstern" gedient hat. Die auffallend persönliche Passage beschreibt eine Frau, die widersprüchliche Erwartungen ausgesetzt ist, die in der Natur Trost findet. Schließlich beschließt sie "eines Tages" zu fragen, was für sich selbst am besten war ... anstatt zu versuchen, allen anderen zu gefallen".

Beliebte Nachrichten jetzt

200 000 Dollar Alimente im Monat: Kim Kardashian und Kanye West sind offiziell geschieden

„Unerwarteter Fehler“: Meghan Markle wurde mit Megan Fox verwechselt, Details

„Kopie des Vaters“: 90er-Star Brendan Fraser zeigte seinen erwachsenen Söhnen, Details

Helfer für die Heizperiode: Welche Zimmerpflanzen das Haus von Schimmel und Feuchtigkeit befreien

Mehr anzeigen

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat