Der Schauspieler hat ein langjähriges Gerücht bestätigt, dass er 14 seiner engsten Freunde jeweils 1 Million Dollar in bar gegeben hat. Clooney gab bekannt, dass er seine Freunde - ein Kollektiv, das nur als "The Boys" bekannt ist - 2013 zu sich nach Hause eingeladen und ihnen jeweils einen Koffer mit dem Geld gegeben hat.

Foto: dailymail.co.uk

Der einzige bestätigte Empfänger ist Rande Gerber - ein ehemaliges Model, A-List-Geschmacksmacher und enger Freund von Clooney. Der Schauspieler hat nie verraten, wer die anderen Mitglieder von 'The Boys' sind, aber seine Hochzeitsgästeliste bietet einige Hinweise.

Foto: dailymail.co.uk

Als seine Trauzeugen dienten 13 Männer - Gerber, neben seinem Schauspielkollegen Richard Kind, dem pensionierten Schauspieler Tommy Hinkley und dem Schauspieler-Regisseur Grant Heslov. Ebenfalls auf der Liste stehen der Regisseur von Friends, Ben Weiss, der Freitag, der 13. Schauspieler Thom Mathews, der Maskenbildner Waldo Sanchez und David Sagal, der Bruder der Sons of Anarchy-Schauspielerin Katey Sagal.

Foto: dailymail.co.uk

John Lambros, Ehemann von Model Karen Duffy; Matt Adler, ein jugendlicher Filmschauspieler aus den Achtzigern; Toto-Gitarrist Steve Lukather; und Robocop-Schauspieler Miguel Ferrer waren ebenfalls enthalten. Clooney sagte, dass er beschlossen habe, das Geld kurz nach einem unerwartet hohen Zahltag aus dem Film Gravity zu verschenken.

Foto: dailymail.co.uk

Zu der Zeit war er ledig und hatte nicht vor, eine Familie zu gründen - obwohl er gerade Amal getroffen hatte, den er ein Jahr später zum genauen Datum des Geldgeschenks heiraten würde.

Foto: dailymail.co.uk

Der Schauspieler erinnerte sich daran, dass er gedacht hatte: „Was ich habe, sind diese Leute, die mir über einen Zeitraum von 35 Jahren auf die eine oder andere Weise geholfen haben. Ich dachte, weißt du, ohne sie habe ich nichts davon. Und wir stehen uns alle sehr nahe und ich dachte nur, wenn ich von einem Bus angefahren werde, sind sie alle im Willen."

Foto: dailymail.co.uk

Der Schauspieler fuhr einen gemieteten Van mit der Aufschrift "Florist" auf der Seite, nahm 14 Millionen Dollar in bar und fuhr ihn zusammen mit seinem Assistenten zu seinem Haus zurück. Zurück im Haus packte er 1 Million Dollar - was er sagte, "ist nicht so viel, wie Sie denken, gewichtsmäßig" - in 14 Koffer und lud seine Freunde ein.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mit Liebe in jeder Schleife": 91-jährige Frau strickte ein Modell einer alten Kirche

"Auf wundersame Weise gerettet": Die Anwohner retteten im letzten Moment drei Elefanten aus der "Sumpffalle"

Tierwächter dachten, der Hund würde nicht überleben, aber er gab nicht auf und wurde gesund und schön

"Das Beste des Jahres 2020": Die Jury wählte einige der originellsten Tierfotos der Welt

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Als sie ankamen, setzte Clooney sie vor eine Karte mit all den Orten, an denen er gewesen war, und all den Dingen, die er wegen ihnen gesehen hatte. "Wie können Sie solche Leute zurückzahlen?", Erinnerte er sich, bevor er hinzufügte: "Wie wäre es mit einer Million Dollar?"

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"Hat solches Ergebnis nicht erwartet": Wie Jude Law auf die Entlassung von Johnny Depp aus dem Film "Phantastische Tierwesen“ reagierte

Mit Freundlichkeit im Herzen: Jennifer Aniston spendet großzügig für wohltätige Zwecke

"27 Jahre zusammen": Hollywoodstar Michelle Pfeiffer gratulierte dem Mann zu ihrem frohen Jubiläum