Naomi Watts hat gestanden, dass es Zeiten gab, in denen sie kurz davor war, sich einer plastischen Operation zu unterziehen. Sie sagte, sie habe in der Vergangenheit stark darüber nachgedacht, sich unters Messer zu legen, und auch „viel Forschung“ zu diesem Thema betrieben.

Naomi Watts. Quelle: dailymail.co.uk

In ihrem neusten Film „Goodnight Mommy“ wird das Gesicht von Watts‘ Figur nach einer kosmetischen Operation komplett verbunden, was ihre jungen Söhne glauben lässt, dass ihre eigene Mutter möglicherweise durch ein Monster ersetzt wurde. Auf die Frage, ob sie es in Betracht ziehen würde, sich unters Messer zu legen, sagte sie: „Ich habe viel recherchiert und bin manchmal nahe gekommen und habe darüber nachgedacht.“

Naomi Watts. Quelle: dailymail.co.uk

„Und das soll nicht heißen, dass ich es eines Tages nicht tun werde. Wenn ich wüsste, dass ich toll und genauso wie ich aussehen könnte, aber weniger müde, würde ich gerne tun, was getan werden muss“, fügte sie hinzu. Watts erklärte, dass eine Operation eine persönliche Entscheidung sei und nichts, wofür man sich schämen müsse.

Naomi Watts. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich denke nicht, dass wir jemals jemanden beschämen sollten, der diese Entscheidung getroffen hat, weil jeder es auf seiner eigenen Ebene angehen sollte“, sagte sie. Sie sprach auch über ihre Erfahrungen mit dem Altern in Hollywood. „Meine Karriere begann erst mit Anfang dreißig; Das war, als der Mulholland Drive herauskam", sagte sie. "Zu dieser Zeit wurde mir auch gesagt, dass Ihre Karriere mit etwa vierzig zu Ende sein würde."

Naomi Watts. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wie eine Märchenprinzessin": Ein strenger Eisbär schläft auf einem Blumenfeld

55-jährige Salma Hayek erzählte, was ihr hilft, fit zu bleiben

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

Vor zwölf Jahren fand eine 52-jährige Frau ein Baby in einem Fliederbusch und beschloss, es zu behalten: Wie sich das Leben der Familie entwickelte

Mehr anzeigen

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat